• 039996 71027 / Mobil 0172 77 15 23 7
  • frank-peter.dwars@t-online.de

“Thammi” holt Tagessieg

An seinen drei Tischen holte Wilfried Thamm 966, 711 und am dritten Tisch 858 Punkte und mit insgesamt 2535 Punkte holte er sich damit den Tagessieg in Runde vier der Sarower Skatmeisterschaft

Mit etwas mehr als 200 Punkten Rückstand ging Platz zwei an Holger Tabbbert (2305) vor Dietmar Hinz (1994), Manfred Ladwig (1980), Bernd Koch (1881), Paul Ullrich (1854), Siggi Wegner /1826) und Peter Schönfeld (1824). 

An den Tischen zwei und drei waren Thamm und Tabbert fast identisch unterwegs, der Unterschied machte Tisch eins, währe Thamm hier 966 erspielte, waren es bei Tabbert 678 Punkte. 

Der führende der Gesamtwertung Sebastian Marquardt wurde Zehnter mit 1695 Punkte, an Tisch eins “langte” er mit 1020 richtig hin, Tisch zwei verließ er allerdings mit -97 Punkten. 

Mit seinen Tagessieg machte “Thammi” in der Gesamtwertung einiges an Boden gut, mit 8404 Punkte liegt er hinter Marquardt (8962) auf Platz zwei. Dritter ist Tabbert (7926) vor Rainer Endler (7256) und Mario Immel (7193).

Endstand 4.Runde

01.   2535   Wilfried Thamm

02.   2304   Holger Tabbert

03.   1994   Dietmar Hinz

04.   1980   Manfred Ladwig

05.   1881   Bernd Koch

06.   1854   Paul Ullrich

07.   1826   Siggi Wegner

08.  1824   Peter Schönfeld

09.   1792   Paul Drews

10.   1695   Sebastian Marquardt

11.   1657   Mario Immel

12.   1656   Wolfgang Dobbertstein

13.   1641   Rainer Endler

14.   1558   Jürgen Ferdinand

15.   1371   Erwin Börst

15.   1371   Hans Jutrowski

17.   1301   Rainer Schadow

18.   1222   Thomas Öhlschläger

19.   1145   Dieter Stempien

20.   1134   Hans Jürgen Seliger

21.   1084   Wolfgang Neumann

22.   1057   Hertbert Garz

23.   1048   Wolfram Küther

24.   0979   Hartmut Engelbrecht

25.   0935   Dieter Öhlschläger

26.   089   Detlef Blohm

Statistik zur 4.Runde

Spiele:   468 / gewonnen: 403, verloren: 65

Bester Tisch:   Sebastian Marquardt (1020)

die meisten Spiele:   Peter Schönfeld (26)

die meisten Siege:   Holger Tabbert (22)

Grand Senior:   Wilfried Thamm (11)

Ramschkönig:   Wolfgang Dobberstein (2), Hartmut Engelbrecht (2)

Nullspieler:   Wolfram Küther (3), Siggi Wegner (3)

 

Bilder vom Skat