• 039996 71027 / Mobil 0172 77 15 23 7
  • frank-peter.dwars@t-online.de

Niederlage im Derby

Mit 0:2 unterlagen die Sarower Traktor Männer im Derby gegen B/W Tutow und kassierte damit die dritte Niederlage in Folge. Eine häufige Floskel im Fußball ist “die hätten noch drei Stunden spielen können und hätten kein Tor gemacht”. Das dürfte zutreffend sein, Traktor scheiterte an einem starken Tutower Torwart Raatz, an individuellen Fehler bei den Gegentoren und am fehlenden Punch vor dem Tutow Tor.

Auch schon die beiden Auswärtsniederlagen in Dargun (0:5) und in Neukalen (1:3) zeigten, dass den Sarowern die letzte Galligkeit fehlt, das Tor machen zu wollen, es hapert offensiv an Robustheit, Entschlossenheit und Konsequenz. 

Bereits in der ersten Minute ging Tutow in Führung, beginnend mit einem Fehlpass, einer zu offenen Mitte und einem zögernden Sarower Keeper, nutzte Theunert die Fehlerkette zum 1:0. Grimmberger hätte sofort den Ausgleich machen müssen (3.), jagte den Ball aber aus knapp 8m übers Tor. Halbchancen von Teske (5.), und Hahn (6.) folgten, Traktor knapperte am Ausgleich, biss aber nicht zu.

Schon früh musste bei Sarow Innenverteidiger Garz raus (11.), dessen Ersatz Engelmann fing sich Gelb ein (32.) und später ebenfalls eine Verletzung. Eine gute Chance von Hahn (39.) nimmt Raatz weg, dann lässt Wagner für Tutow eine Riesenchance aus (43.).

Tutows Theunert bewies seine Torjägerqualitäten beim 2:0 in der 58.min, als er nach einem Schuss, den Groth nach vorn klatschen ließ, abstaubte. Die Sarower rannten jetzt gegen tiefstehende Tutower an, wobei speziell John auf der linken Seite viele Ballaktionen hatte. Bezeichnend fürs Sarower Spiel sollte dann die Szene in der 74.min, als weder Teske noch Hahn den Ball aus einem halben Meter nicht über die Linie bekamen. Die Sarower warfen wirklich alles nach vorn, doch ihnen lief die Zeit davon, die Tutower verteidigten mit allem was sie hatte und bejubelten am Ende drei Punkte.

Traktor Sarow:

Groth – Baumann, Garz (11.min Engelmann/60.min Schubert), Kellmann, Kasdorf, John, Grimmberger, Lipski, Spierling (46.min Wäschle), Hahn, Teske

Tore:

0:1  (01.min)  Theunert

0:2  (58.min)  Theunert

Gelbe Karten:

Engelmann (32min/UB), Lipski (69.min/Foul), Schubert (88.min/UB)

Schiedsrichter:

Presch / Booke, Rambatt

Bilder vom Spiel gegen Tutow