• 039996 71027 / Mobil 0172 77 15 23 7
  • frank-peter.dwars@t-online.de

Glücklich, aber Serie hält

Durch ihren 3:2 Auswärtssieg beim SV Burg Stargard hält die Serie unserer B-Jugend, die nun bei 12 Spielen in Folge ohne Niederlage ist und sich durch den zehnten Saisonsieg wieder die Tabellenführung holte. Aber der Sieg in Burg Stargard war sehr, sehr glücklich. Durch das Fehlen der Defensivspieler Max Wach, Moritz Hahn und Torben Garlich war die Abwehr oft wacklig und fehlerhaft. Auch auf das Spiel in der Offensive hatte dies Auswirkungen, so wirklich rund lief das Spiel der SG nicht.

Auch die Tore von Leon Mienert (10.) und Colin Haack (16.) gaben nicht die nötige Sicherheit, in der Folge wurde das Spiel der SG eher nachlässiger. Die überfällige Quittung kam mit dem 1:2 (33.), nachdem Stargard zuvor bereits einige gute Chancen hatte. 

Anfangs der zweiten Hälfte hatte die SG ihre beste Phase, die nun endlich druckvoll und entschlossen agierte und durch Malte Streuling zum 3:1 kam. Doch mit dem erneuten Anschlusstreffer zum 2:3 (53.) war die gute Phase wieder dahin und es wurde wieder zittrig. Mit viel Einsatz rettet die SG den Sieg über die Ziellinie, bei einer guten Stargarder Chance (74.) musste aber kräftig durch geatmet werden. 

SG Sarow/Pentz:

Jentze – Lange, Stepanow, Mohr, Meletzki, E.Giermann, P.Giermann, Streuling, Wilk, Haack, Mienert

Tore:

Mienert (10.), Haack (16.), Streuling (46.)

 

Bilder vom Spiel gegen Burg Stargard

Die Galerie wurde nicht gefunden!