• 039996 71027 / Mobil 0172 77 15 23 7
  • frank-peter.dwars@t-online.de

Vierter Sieg der B

Ihre derzeit gute Form unterstrich unsere B-Jugend bei ihrem deutlichen 9:3 Heimsieg gegen den FC Motor/Süd Neubrandenburg, mit 12 Punkten aus vier Spielen sind unsere Jungs derzeit Tabellenzweiter

Grundstein für den vierten Saisonsieg im vierten Spiel war die erste Hälfte, mit 6:1 führten die SG-Jungs zur Pause. 40min Dauerdruck in Richtung NB-Tor, neben den sechsten Treffern gab es noch weitere gute Möglichkeiten. Die Neubrandenburger wurden durch energisches Pressing früh zu Fehlern gezwungen und nicht ins Spiel gelassen. Nach der 1:0 Führung von Malte Streuling (10.) erzielte Colin Haack (12./14./15.) einen lupenreinen Hattrick innerhalb von drei Minuten. Per Konter verkürzte Motor/Süd auf 1:4 (20.), keine sechzig Sekunden später traf Paul Giermann zum 5:1 (21.), zwei Minuten später Malte Streuling zum 6:1 (23.). 

In den ersten Minuten nach dem Wechsel dominierte die SG weiterhin, Colin Haack (42.) und Leon Mienert (47.) erhöhten auf 8:1. Haack (44./49.) und Giermann (45) ließen weitere gute Chancen aus. Nach ihrem achten Tor ließ aber die Spannung und die Konzentration bei der SG etwas nach. Offensiv ziemlich schluderig in der Chancenverwertung, nicht mehr so konsequent und griffig in den Zweikämpfen und in der Rückwärtsbewegung. Motor/Süd nutzte dies zu zwei Treffern (51./59.), war in der zweiten Halbzeit besser im Spiel. Mit dem 9:3 setzte Paul Giermann (73.) den Schlusspunkt unter eine über ganz weite Strecken sehr gute Mannschaftsleistung. 

SG Sarow/Pentz:

Jentze – Meletzki (53.min E.Hahn), Wach, M.Hahn, Stepanow, E.Giermann (70.min Lange), Haack, P.Giermann, Streuling, Mienert

Bilder vom Spiel gegen Moror/Süd