IMG_4595Neun Spiele, neun Siege, stolze 27 Punkte! Die F-Jugend der SG Sarow/Pentz ritt auf einer Erfolgswelle durch die erste Halbserie der Kreisliga. Trainer Thomas wach ist mit seiner Mannschaft Spitzenreiter der Kreisliga und ist auch noch im Pokal im Rennen und wuchs in der letzten Zeit mannschaftlich, auch bedingt durch die tollen Ergebnisse, richtig gut zusammen.

Zwar stechen Jayden Jakobs und Anton Hahn, Jayden traf 20, und Anton 14mal, auf Grund ihrer Treffer noch etwas heraus und in engen Spielen machten sie auch den entscheidenden Unterschied, doch Spieler wie Jannik Löwner (9 Tore), George Popiolek, Tristian Spierling (4) oder Luca Mienert (6) tragen die Mannschaft immer mehr mit. Auch Julian Kroll, Emmy Jentze oder Melvin Haack entwickeln sich deutlich voran, alle drei zusammen erzielten immerhin elf Treffer.

IMG_4631Trainer Thomas wach gibt seinen Schützlingen keine festen Positionen, er läßt die Spieler auf allen Position rotieren, vom Torwart bis zum Stürmer, alle Spieler erhalten Spielanteile.

Mit einem 5:1 Heimsieg bei TuS Neukalen startete die SG in die neue Saison, beim FSV Altentreptow ließ die Mannschaft ein 8:3 folgen. In den Spielen gegen den FSV Malchin II (13:2) und den SV B/W Tutow (12:2) richtig torhungrig, beim Spiel in Tutow trugen sich gleich acht Spieler in die Torschützenliste ein.

Beim 4:2 Sieg im Pokal gegen die E-Jugendmädchen des FCN wurde dann die „Wachtruppe“ richtig gefordert. Mit 9:0 zeigte sich die SG im Heimspiel gegen Kickers JuS deutlich überlegen. Die folgenden Spiele sollte für die kleinen Kicker ein richtige Standortbestimmung werden, die die Truppe mit Bravour meisterte. Denn die Siege gegen Traktor Dargun (4:1), Demminer SV 91 (4:1) und Sturmvogel Völschow (2:0) verliefen auf Augenhöhe und mussten mit viel Einsatz erspielt und erkämpft werden.

IMG_2609Das mit viel Spannung erwartete Spitzenspiel gegen den FC Neubrandenburg, die Zweiter mit 18 Punkten sind, aber auch zwei Spiele weniger ausgetragen haben, fiel aus Witterungsgründen aus und wird nachgeholt.

Zum Abschluß des Jahres gewann die SG im Achtelfinale des Pokals mit 5:3 gegen den FSV Mirow/Rechlin und steht damit im Viertelfinale.

Für die SG spielten: Luca Mienert (11/6), Anton Hahn (11/14), Tristan Spierling (11/4), Melvin Haack (11/5), Jannik Löwner (11/9), Julian Kroll (10/2), George Popiolek (10/0), Vincent Hennig (9/2), Jayden Jakobs (9/20), Emmy Jentze (8/4), Finn Meißner (8/1), Niklas Prieß (8/0), Oskar Sodemann (4/3), Mattheo Linde (1/0)

HP 1

Neue Kommentare
Termine
August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031