Holtmeier Cup des SV Traktor Sarow / 10.12.2017

……  Bilder vom Turnier  ……

Sturmvogel Völschow gewinnt den Moritz Holtmeier – Cup, dass F-Jugendturnier des SV Traktor Sarow.

Hätte es ein Drehbuch fürs Turnier gegeben, hätte es garantiert für eine Oscarnomminierung gereicht, denn dramatischer, spannender und kurioser hätte die Turnierentscheidung nicht inszeniert werden können. Hitchcock hätte seine wahre Freude gehabt und hätte es selbst nicht spannender machen können.

Akt eins beginnt mit dem letzten Turnierspiel zwischen dem Demminer SV 91 und Sturmvogel Völschow. Die Ausgangslage vor dem Match war klar, den Demminer hätte ein Unentschieden zum Turniersieg gereicht, Völschow musste gewinnen.

Bis knapp 20 Sekunden vor Ende hatte der DSV mehr als nur eine Hand am „Pott“. Mit Leidenschaft verteidigte der DSV, die Völschower rannten an. der 1:0 Siegtreffer von Max Kwiatkowska löste einen Völschower Jubelsturm aus und öffnete gleichzeitig die Kuriositätenkiste, denn Völschow, Demmin und auch der PSV Ribnitz-Damgarten waren mit jeweils 4 Punkten und 1:1 Toren gleichauf, Demmin siegte gegen Ribnitz mit 1:0 und verlor gegen Völschow, Ribnitz bezwang Völschow mit 1:0 und alle drei Teams spielten gegen Gasrtgeber SG Sarow/Pentz 0:0.

So musste die Entscheidung im 7-Schiessen fallen und auch hier gab es zunächst keine Entscheidung. Denn nach dem 2:0 von Ribnitz-Damgarten gegen Demmin , verpassten sie den Turniersieg durch ein 1.2 gegen Völschow, die aber wiederum mit 1:2 gegen den DSV unterlagen.

Die Lotterie ging in die nächste Runde und der DSV legte ein 2.1 gegen Ribnitz-Damgarten vor, der PSV kam nach dem folgenden 0:2 gegen Völschow nicht mehr für den Turniersieg in Frage und damit war klar, die Entscheidung stand zwischen Demmin und Völschow an, sollte aber noch ein bisschen dauern. Die Völschower stellten im Siebenmeterschiessen mit Max Kwiatkowska einen Spieler ins Tor und der Völschower Keeper und der DSV Torwart Philipp Töpsch lieferten sich nun ein atemberaubendes Duell.

Nach drei Schützen stand es 1:1 und auch nach dem jeweils fünften Schützen stand es noch 1.1 denn beide fischten einen Ball nach dem anderen raus. Als 12ter Schütze ging Völschows Moritz Junk zum Punkt und traf. Freud und Leid stand dann nur weniger Zentimeter nebeneinander, Völschows Trainer Uwe Rochow schlug die Hände vors Gesicht, kniete bei seinen Spielern in der Jubeltraube, die Demminer hingegen waren tief traurig, waren sie doch mehrere Male so dicht am Turniersieg.

Zunächst spielten die acht Mannschaften in zwei Viererstaffeln, wobei die ersten beiden Mannschaften in die Finalrunde zogen, die anderen Teams in die Trostrunde, in beiden ging es bei Null wieder los.

Mit drei Siegen und 4:0 Toren gewann der DSV die Staffel 1, die Demminer siegten gegen HFC Greifswald (1:0), SG Sarow/Pentz (2:0) und PSV Stralsund (1:0). Gastgeber SG Sarow/Pentz holte sich Platz zwei vor punktgleichen Stralsundern. Die SG profitierte dabei vor allem vom 5:0 gegen Greifswald. Stralsund hätte die SG noch abfangen können, sie brauchten einen Punkt gegen Demmin.

Völschow holte sich den Sieg in Staffel 2 durch ein 2:1 gegen Ribnitz-damgarten, ein 4:1 gegen den SV Waren und ein 1:0 gegen die zweite Mannschaft vom Gastgeber. Mit sechs Punkte wurde Ribnitz Zweiter vor der SG Sarow/Pentz II (1) und dem SV Waren (1).

In der Trostrunde war der PSV Stralsund die stärkste Mannschaft, drei Siege, 13:0 Tore sind ein deutlicher Beleg. Die Spieler der SG Sarow/Pentz II freuten sich nach dem 0:0 gegen Greifswald, über ihren 2:0 Sieg gegen Waren. Zwar verloren sie in ihrem letzten Spiel gegen Stralsund mit 0:2, Platz zwei in der Trostrunde blieb ihnen aber dennoch.

Demmins Keeper Philipp Töpsch wurde als bester Torwart des Turniers geehrt, Stralsunds Phil Porth war mit 8 Treffern Toschützenkönig. Tristan Spierling (SG Sarow/Pentz) wurde 7m-König.

Die Turnierauswahl bildeten: Matteo Linde (SG Sarow/Pentz II), Max Kwiatkowska (Völschow), Lenny Strehse (Waren), Finn Arndt (Greifswald), Julian Joel Giese (Ribnitz), Tristan Spierling (Sarow/Pentz I), Leopold Bischoff (Stralsund), Lena Gehrke (Demmin).

Der SV Traktor Sarow bedankt sich bei dem Sarower Landwirt Moritz Holtmeier für die finanzielle Unterstützung zu einem Turnier, das Geschichte geschrieben hat.

SG Sarow/Pentz I:

Luca Mienert – Tristan Spierling, Anton Hahn, Jannik Löwner, Melvin Haack, Julian Kroll

Vorrunde Staffel 1:

1:1   SG Sarow/Pentz – PSV Stralsund   (Tor: Spierling)

0:2   SG Sarow/Pentz – Demminer SV 91

5:0   SG Sarow/Pentz – HFC Greifswald 92   (Tore: Löwner (3), Hahn, Spierling)

Endstand Vorrunde:

1.   09   04:00   Demminer SV 91

2.   04   06:03   SG Sarow/Pentz I

3.   04   04:03   PSV Stralsund

4.   00   01:09   HFC Greifswald

SG Sarow/Pentz II:

Vincent Henning – Fin Meißner, Oskar Sodemann, Niklas Prieß, Emmy Jentze, Matteo Linde

Vorrunde Staffel 2:

0:0   SG Sarow/Pentz – SV Waren 09

0:1   SG Sarow/Pentz – Sturmvogel Völschow

0:1   SG Sarow/Pentz – PSV RibnitzDamgarten

Endstand Vorrunde:

1.   09   07:02   Sturmvogel Völschow

2.   06   07:02   PSVRibnitz-Damgarten

3.   01   00:02   SG Sarow/Pentz II

4.   01   01:09   SV Waren 09

Finalrunde

0:0   SG Sarow/Pentz – Sturmvogel Völschow

0:0   SG Sarow/Pentz – Demminer SV 91

0:0  SG Sarow/Pentz – PSV Ribnitz-Damgarten

Endstand Finalrunde:

1.   04   01:01   Sturmvogel Völschow

2.   04   01:01   Demminer SV 91

3.   04   01:01   PSV Ribnitz Damgarten

4.   03   00:00   SG Sarow/Pentz

Trostrunde

0:0   SG Sarow/Pentz – HFC Greifswald 92

2:0   SG Sarow/Pentz – SV Waren 09   (Tore: Sodemann (2))

0:2   SG Sarow/Pentz – PSV Stralsund

Entstand Trostrunde:

5.   09   13:00   PSV Stralsund

6.   04   02:02   SG Sarow/Pentz II

7.  04   03:04   HFC Greifswald 92

8.  00   00:12   SV Waren 09

Turnierauswahl: Matteo Linde (SG Sarow/Pentz II), Max Kwiatkowska (Völschow), Lenny Strehse (Waren), Finn Arndt (Greifswald), Julian Joel Giese (Ribnitz), Tristan Spierling (Sarow/Pentz I), Leopold Bischoff (Stralsund), Lena Gehrke (Demmin)

Bester Torwart:   Philipp Töpsch (DSV 91)

Torschützenkönig:   Phil Porth (Stralsund / 8)

7m-König:   Tristan Spierling (Sarow/Pentz)

Siegerfoto 2

Platz 1

Bester 7m

Bester Auswahl

Bester TS

Bester TW

IMG_6605

IMG_6609

Platz 2

Platz 3

Platz 4

Platz 5

Platz 6

Platz 7

Platz 8

Ribnitz

SG I

SG II

Stralsund

WAREN

DSV

HGW

Neue Kommentare
Termine
August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031