1.Spieltag / 02.09.2017 / 09.30 Uhr

9:1 (4:1)   FSV Malchin II – SG Sarow/Pentz

SG Sarow/Pentz:

Jentze – Diederich, Wach, Stepanow, Warncke – Giermann, Tabbert, Haack

eingewechselt:

Wergin, Holtz

Tore:

Haack (26.min)

In ihrem ersten Saisonspiel war die D-Jugend der SG Sarow/Pentz beim FSV Malchin II chancenlos und unterlag mit 1:9 (1:4). In der ersten Hälfte konnte die SG noch mithalten, versuchte immer wieder nach vorn zu spielen und belohnte sich für ihre Bemühungen in der ersten mit dem zwischenzeitlichen 1:3 durch Colin Haack (26.).

Die hohe Niederlage muss aber richtig eingeordnet werden, die SG spielte gegen den FSV II laut Ansetzung, auf dem Feld standen dann aber mehr Spieler der höherklassigen ersten Mannschaft, was sich im Verlaufe der zweiten Hälfte immer deutlicher bemerkbar machte. Dennoch hätte die SG das Spiel durchaus ausgeglichener gestalten können, denn die Gegentreffer zum 0:1 (14.), 0:2 (20.) und zum 1:4 (30.) waren vermeidbar und resultierten aus zu einfachen Fehlern. Das Tor zum 3:0 für den FSV war ein richtig sehenswerter Fernschuss. Bei Tor für die SG staubte Colin Haack ab (26.), nachdem zuvor Maximilian Tabbert am Keeper scheiterte. Nach vorn spielte die SG oft zu hektisch, zu planlos, „bolzte“ ein bisschen zu viel rum.

Den Anfang zur zweiten Hälfte verschlief die SG völlig, kassierte zwischen der 32. und 36.min drei weitere Gegentreffer und lag mit 1:7 aussichtslos hinten. In der Folge waren die Sarow/Pentzer nur noch in der Defensive gegen spielstarke Malchiner gebunden. Malchin erhöhte in der 43.min auf 8:1 und in der 52.min auf 9:1 und verhinderte mit viel Einsatz eine zweistellige Niederlage. Paul Giermann hatte die beste Torchance für die SG, sein Pfostenschuss in der 60.min wäre ein Treffer wert gewesen

alle  Bilder vom Spiel

2

1

IMG_1475

IMG_1478

IMG_1487

IMG_1507

IMG_1513

IMG_1524

IMG_1527

IMG_1532

Neue Kommentare
Termine
Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930