Dietmar Hinz erwischte bei der 6.Runde der diesjährigen Sarower Skatmeisterschaft einen richtig guten Tag, die Skater der Runde sagen dann schon mal gern etwas ironisch „der hat wohl angefasst“. 1002 Punkte waren es an Tisch eins, 1025 am zweiten, dass allein hätte in der Tageswertung Platz vier gebracht, aber durch die 420 Punkte an Tisch drei, wurde es der Tagessieg.

25 seiner 27 Spiele gewann Hinz, der auch mit 11 Spielen der Grand Senior der Runde war. Siggi Wegner war Nullspieler (5), Mario Immel war Ramschkönig (5), mit 30 Spielen erreizte Immel auch die meisten Spiele, allerdings verlor er auch davon sieben, so rechte es nur zu Platz 14.

Qualitativ war die Rund in der Spitze richtig gut, denn mit Wilfried Thamm (2168), Wolfram Küther (2096), Falk Walaschewski (2025) und Bernd Koch (2020) knackten gleich vier weitere Spieler die 2000er Marke, die so etwas wie eine Qualitätsmerkmal sind. Auf den weiteren Plätzen folgten Thomas Haack (1945), Rudi Lucht (1878) und Jürgen Ferdinand (1837). 

In der Gesamtwertung machte Dietmar Hinz (10910) durch seinen Tagessieg richtig Boden gut, auf den weiterhin führenden Mario Immel (10941) fehlen ihm als Zweiter jetzt aber nur noch 31 Punkte. Auch Wolfram Küther (9755), der zum dritten Mal in Folge über 2000 Punkte einspielte, hat noch Kontakt zum Führungsduo. Auf Platz vier liegt Hans Jutrowski (9480), Bernd Koch (8581), Falk Walaschewski (8578) und Wilfried Thamm (8561).  

Die siebte und vorletzte Runde wird am 05.04.2020 um 10.00 Uhr gespielt, dann wird das bis dahin schlechteste Resultat gestrichen und die Tabelle wird aussagekräftig.

……  Endstand Runde 6  ……

……  Gesamtwertung  ……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neue Kommentare
    Termine
    April 2020
    M D M D F S S
    « Mrz    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930