So recht wussten die Sarower Traktoristen nicht, wie sie das 3:3 gegen den SV 46 Rosenow einordnen sollten. Punktgewinn, weil sie in der zweiten Hälfte nach einem 1:3 Rückstand noch zum Ausgleich oder etwas Enttäuschung weil trotz des Rückstandes und des Ausgleichs doch mehr drin war, da Rosenow in den letzten zwanzig Minuten in doppelter Unterzahl spielte.

Nach dem zweiten Platzverweis erzielte Stefan Rohde den Ausgleich, der Siegtreffer sollte nicht gelingen, weil den Sarowern den „letzten“ Paß zu früh spielte, statt geduldiger zu bleiben, es fehlte die nötige Ruhe auf einen besseren Moment zu warten. 

Die Rosenower brachten von Beginn an Hektik in die Partie, die sie permanent am Schiedsrichterkollektiv entluden und mit zwei gelb/roten Karten gegen Rostock (70.) und Streuling (75.) quittiert bekamen und damit lagen sie noch gut, Ismailov sah eigentlich auch zweimal gelb, durfte aber seltsamer Weise auf dem Platz bleiben und Dokter hätte sich nach einem üblen Foul nicht über Rot beschweren können.    

……  weiterlesen  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neue Kommentare
    Termine
    August 2019
    M D M D F S S
    « Jul    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031