Den Tagessieg der sechsten Runde der Sarower Skatmeisterschaft holte sich der Schönfelder Thomas Haack. Mit einer „weißen Weste“ marschierte der durch die Runde, gewann sämtliche seiner 20 Spiele und sammelte dabei 2094 Punkte. Mit 685 startete er an Tisch eins, 832 und 577 folgten an den Tischen zwei bzw. drei. 

Sebastian Marquardt belegte mit 1989 Punkten den zweiten Platz vor Jürgen Schülke (1985), dem ein verlorener einfacher Grand in seinem letzten Spiel am dritten Tisch den Tagessieg kostete. 

Auf den weiteren Plätzen folgten Bernd Koch (1970), Siggi Wegner (1909), Mike Aßmus (1860) und Paul Drews (1774).

Mario Immel hatte die meisten Spiele (30), die meisten Siege (23) und war gleichzeitig Grand Senior der Runde mit 14 Spielen. Ramschkönig war Erwin Börst (4), Null Spieler war Manfred Ladwig (4). Von den insgesamt 666 Spielen wurde 545 gewinnen, auf Grand wurde 164mal gereizt.

Durch seine 1970 Punkte übernahm Bernd Koch die Führung in der Gesamtwertung übernommen, mit 10208 Punkten liegt er nach sechs von acht Runden vor Sebastian Marquardt (9959), Manfred Ladwig (9326), Holger Tabbert (9254) und Hans Jutrowski (9051).

Runde sieben wird am 19.04.2019 um 10.00 Uhr gespielt. 

……  Endstand Runde 6  ……

……  Stand Gesamtwertung  ……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neue Kommentare
    Termine
    April 2019
    M D M D F S S
    « Mrz    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    2930