Für die E-Jugend der SG Sarow/Pentz kam beim eigenen Hallenturnier, dem Hagemann & Wagemann – Cup das Aus im Halbfinale, doch das Erreichen des Halbfinals war schon eine tolle Leistung. Sturmvogel Völschow war im Halbfinale besser, das 2:1 der Völschower hört sich knapper an, als es letztlich war. Der Sieg in einem spannenden, gutklassigen Turnier in der randvollen Sarower Sporthalle ging an den Greifswalder FC.

Der GFC dominierte das Finale gegen Völschow deutlich und gewann mit 4:1, sie revanchierten sich damit erfolgreich für die 0:1 Niederlage in den Gruppenspielen. Beide Team liefen zur Champions League Hymne in die Halle, es kam ein bisschen Gänsehaut-Feeling auf. 

Richtig dramatisch war der GFC Sieg im zweiten Halbfinale gegen den FC Hansa Rostock. Viele tippten in der Halle, dass dies das Finale sein würde, doch durch ihre 0:1 Niederlage gegen Völschow, musste der GFC mit Platz zwei in der Staffel vorlieb nehmen. Hansa und der GFC begegneten sich auf richtig hohem Niveau, spielerisch, wie auch taktisch. Die GFC Führung Führung glich Hansa postwendend wieder aus, so ging es ins 7m-Schiessen und da waren die Greifswalder die Glücklichen. 

……  weiterlesen ……

……  Bilder vom Turnier  ……

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neue Kommentare
    Termine
    März 2019
    M D M D F S S
    « Feb    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031