Für die Alten Herren der SG Sarow/Pentz blieb beim ersten Alte Herrenturnier des Demminer SV 91 nur die Rolle des Punktlieferanten und Platz sechs.

Am Zusammenspiel und am nötigen Esprit fehlte es in „zusammen gewürfelten“ Truppe gewaltig, zu zwei Punktgewinnen gegen Traktor Dargun (0:0) im Auftaktspiel und beim 1:1 gegen den DSV 91 II, die zum Überraschungsteam des Turniers avancierten, im letzten Spiel, reichte es aber dennoch.

Jedoch in den Partien gegen DSV 91 I (0:4), Einheit Straßburg (1:4) und Puls Greifswald (0:3) war die SG absolut chancenlos, auch wenn Wille und Moral stimmten. 

Der Turniersieg ging an den Demminer SV 91 I, ihre Bilanz mit fünf Siegen in fünf Spielen und 14:0 Tore, war mehr als beeindruckend.

Der zweite Platz vom DSV 91 II, in der die „älteren Semester“ spielten, war aber schon eine Überraschung, nach ihrer 0:5 Auftaktniederlage gegen ihre Erste, hatte niemand mit dieser Steigerung gerechnet. Platz drei ging an Puls Greifswald.

Henry Grieger (DSV 91 I) wurde mit sechste Treffern bester Torschütze des Turniers, Frank Betker (DSV 91 II) bester Torwart.) 

Turnierendstand:

1.   15   14:00   Demminer SV 91 I

2.   10   05:06   Demminer SV 91 II

3.   09   10:03   Greifswalder SV Puls

4.   04   04:13   Traktor Dargun

5.   03   06:08   Einheit Straßburg 

6.   02   02:12   SG Sarow/Pentz  

Für die SG spielten:

Peter Mienert – Christian Neubert, Daniel Schulz, Jens Löwner, Michael Olschewski, Frank Parr, Dirk Schwank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neue Kommentare
    Termine
    April 2019
    M D M D F S S
    « Mrz    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    2930