Die F-Jugend der SG Sarow/Pentz belegte beim Hallenturnier vom Demminer SV 91 den vierten Platz. 6 Spiele, 3, Siege, 2 Remis und eine Niederlage, so die Bilanz der SG auf der Platte der Beermann-Arena und damit können Mannschaft, Eltern und das Trainerduo Spierling/König mehr als zufrieden. 

In einer 3er-Vorrunde unterlag die SG zunächst dem DSV 91 I knapp und sehr unglücklich mit 0:1 durch ein Tor in den Schlußsekunden. Durch Tore von Tristan Spierling und Mattheo Linde gewann die SG gegen Hanse Neubrandenburg mit 2:1 und belegte damit Platz zwei in ihrer Staffel. 

Weiter ging es in der Silberstaffel  mit Spielen gegen den FSV Altentreptow und Kickers JuS in einer Doppelrunde.Dort gab es zunächst einen 2:1 Erfolg gegen den FSV Altentreptow (Tore: Löwner, Spierling), dann ein 0:0 gegen Kickers JuS 03. In der Rückrunde endete die Partie gegen Kickers JuS wieder torlos, den Siegtreffer beim 1:0 gegen Altentreptow erzielte Tristan Spierling.

Die Mannschaft, die ansonsten nicht am aktiven Spielbetrieb teilnimmt, zeigte eine richtig gute Turnierleistung, auch das erreichen der Goldstaffel war durchaus möglich gewesen. Das Turnier selbst gewann die erste Mannschaft vom Greifswalder FC, vor ihrer zweiten Mannschaft und dem Demminer SV 91 I.

Für die SG spielten:

Berendt – Löwner, Linde, Spierling, Schubert, Haack, Erdmann, Wiencke, Scheffka 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neue Kommentare
    Termine
    März 2019
    M D M D F S S
    « Feb    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031