Archiv für September 2021

….. entschieden bei der zweiten Runde der Sarower Skatmeisterschaft über den Tagessieg, den sich am Ende Dietmar Hinz mit 2653 Punkten holte. Zwei weniger auf dem Konto hatte Sebastian Marquardt (2651), der mit 4544 Punkte Führender der Gesamtwertung ist. Während Marquardt fast drei identische Tische spielte (886, 885, 880) spielte, waren es für Hinz nach 857 Punkten an Tisch eins und 836 an Tisch zwei, vorallem die 960 Punkte am dritten Tisch, die für seinen Tagesieg wichtig sein sollten. 24-0 war seine Bilanz, die von Marquardt zeigte 25-1.

Dritter wurde Wilfried Thamm (2186) vor Holger Tabbert (2021), Rainer Endler (1939), Dieter Öhlschläger (1853) und Wolfgang Dobberstein (1796).

In der momentanen Gesamtwertung belegen hinter Marquardt Wilfried Thamm (3971), Holger Tabbert (3839), Dietmar Hinz (3815) und Paul Drews (3563) die weiteren Plätze.

……  Endstand Runde 2  ……

……  Gesamtwertung  ……

Nach 90 spannenden, emotionsgeladenen und heiß umkäpften Minuten bejubelten die Sarower Traktor Fußballer ihren 5:3 Derbysieg beim FSV Reinberg ausgelassen. Traktors Neuzugang Gabriel Greurus, der rumänische Wurzeln hat, avancierte mit seinen drei Treffern ein stückweit zum Matchwinner.

Neben den acht Toren bot das rassige Derby, das durch die frühe Führung der Reinberger (Wolff/8.min) keinerlei taktische Zwänge mehr hatte, viele Torszenen, einigen gelben Karten auch zwei Platzverweise für Reinbergs Keeper Wiethoff (45.) und Sarows Lorenz (67.) und auch Sarows Trainer Dwars musste von der Bank weg (67.).

…….  weiterlesen  …….

ließen die Sarower Traktor Männer im Heimspiel gegen den Klein Lukower SV liegen und mussten dies mit einer 1:2 Niederlage quittieren, die Traktoristen verpassten damit ihren zweiten Saisonsieg.

Ankreiden lassen müssen die die Sarower neben der schlecheten Chancenverwertung auch, dass sie sich von der Hektik die Lukow ins Spiel brachte anstecken ließen. An der Hektik und die zunehmende Emotionalität hatte der Schiedsrichter auf beiden Seiten auch einen großen Anteil, seine Linie war überhaupt nicht zu erkennen, Kleinigkeiten wurde von ihm höchst debattiert, auf der anderen Seite ließ er zwei sehr harte Fouls der Lukower unbestraft, was die letztliche Emotionalität auslöste.

……  weiterlesen  ……

 

Die knapp 70 Zuschauer beim Derby der Sarower Männer gegen Blau/Weiß Tutow dürften so richtig auf ihre Kosten gekommen sein, beim 6:3 der Sarower sahen sie nicht nur neun Treffer, sondern auch rassiges, rasentes Derby. Drei Tore Unterschied zwischen beiden Teams waren es in keinem Fall, am verdienten Sieger gibt es aber keinen Zweifel.

Jegliche taktische Fesseln gab es ab Minute zwei schon nicht mehr, nach Zuspiel von Nico John legte Ben Teske den Ball quer durch den Fünfer, wo Thomas Teske am langen Pfosten einschob. Im schnellen Umkehrspiel nach Ballgewinnen brachte Traktor die Tutower Defensive gehörig ins Schwimmen. Nachdem Ben Teske das zweite Tor verpasste (13.) traf Moritz Lorenz zum 2:0 (16.) nach Vorarbeit von Mario Grimmberger, auch dieser Treffer war ein schneller Konter.

……  weiterlesen  ……

 

Traktor on Tour
Neue Kommentare
    Termine
    September 2021
    M D M D F S S
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930