Archiv für August 2021

Erstes Spiel, erster Sieg! Durch Treffer von Vincent Henning (2), Tristian Spierling (2), Oskar Sodemann und Matteo Linde gewinnt die D-Jugend der SG Sarow/Pentz ihren Saisonauftakt gegen Sturmvogel Völschow mit 6:2. Die Entscheidung fiel unmittelbar vor und jurz nach der Pause. Zunächst traf Tristan Spierling zwei Minuten vor dem Wchsel zum 4:2, eine Minute nach dem Wechsel dann zum 5:2. Als vier Minuten später Vincent Henning auf 6:2 erhöhte…………

……  weiterlesen  ……

Aus beruflichen, zeitlichen und privaten Gründen  mussten unsere beiden F-Jugendtrainer Steffen Schubert (re.) und Stephan Spierling leider aufhören.

 

In den letzten beiden Jahren kümmerten sich beide mit viel Einsatz und Engagement um den Aufbau der neuen F-Jugendmannschaft.

 

Wir bedanken uns bei beiden für ihre erfolgreiche Arbeit, die Mühe und die vielen Stunden auf und neben dem Platz die sie trotz erheblicher beruflicher Verpflichtungen mit ihrer Mannschaft verbracht haben und wünschen ihnen für die Zukunft beruflich, sportlich und privat viel Erfolg.

Die neuformierte E-Jugend von Trainer Jens Löwner verlor am ersten Spieltag ihr Heimspiel gegen den FSV Malchin mit 2:11. Mit dem Spiel seiner Mannschaft in der ersten Hälfte war Löwner durchaus zufrieden, aber die Gegentore zum 1:2 (21.) und 1:3 (23.) waren für ihn sehr ärgerlich. Nach ausgeglichem Beginn ging Malchin in der 14.min in Führung, doch nur eine Minute später erzielte Marlon Berend den Ausgleich……..

……  weiterlesen  ……

 

…… haben die Sarower Traktor Männer zum Saisonauftakt im Auswärtsspiel beim FC Motor/Süd Neubrandenburg. Gleich acht Treffer fingen sich die Sarower ein und speziell in der ersten Häfte war der Auftritt der Traktoristen richtig schwach.

Zwei Dinge bewies die Partie, zum einen müssen sich die Sarower in der nächsten Zeit erheblich steigern, vieles, ganz vieles blieb nur Stückwerk. Zum anderen dürfte der FC Motor/Süd ein ganz heißer Anwärter auf den Aufstieg sein. Spielerisch, läuferisch und taktisch war dies ein unglaublich starker Auftritt der Döscher-Elf.

…..  weiterlesen  ……

 

E

Eine über weite Strecken sehr mäßige und enttäuschende Leistung boten die Sarower im Testspiel beim FSV Altentreptow II. Die 1:2 Niederlage war folgericht und hätte auch höher ausfallen können. In den letzten sieben Miuten nach der Treptower Führung hatten die Sarower noch zwei richtig gute Gelegenheiten zum Ausgleich, zum Spiel hätte es allerdings nicht gepasst.

Defensiv agierte Traktor sehr anfällig, ließ sich speziell in der zweiten Hälfte ein ums andere Mal düpieren. Lediglich zwischen der 25. und 45.Minute kontrollierte Traktor die Partie, weil sie da die Treptower in deren Aufbauspiel so stellten, dass diese Fehler produzierten und so Traktor deutlich mehr Ballbesitz hatte.

König versiebte eine Riesenchancen (26.), ebenso Teske (34.), der dann aber in der 36.min zur 1:0 Führung traf. Seegert traf ebenfalls, aus Schiedsrichtermeinung aber aus Abseitsposition.

Die Abseitspfiffe oder derer nicht, riefen auf beiden Seiten einiges an Kopfschütteln hervor, so auch in der 56. als Feindt aus sehr abseitsverdächtiger Position zum 1:1 traf.

Traktor produzierte in Hälfte zwei Fehler auf Fehler, die Treptower schalten schnell nach Ballgewinn um und überlief die Sarower Defensive ein ums andere Mal.

Einzig Keeper Dwars und Außenverteidiger Gunnar Kellmann war es zu verdanken, dass die Sarower das Remis bis zur 83.min hielten.

Mit einem sehenswerten Feristosshieb traf Liebrenz zum 2:1 (83.), die Partie wurde danach zu einem offenen Schlagabtausch.

„Zwar fehlten uns einige Spieler, aber unterm Strich war es eine enttäuschende Leistung, uns fehlte auf dem Platz einiges“ so Trainer Dwars zum Spiel.

Neue Kommentare
Termine
August 2021
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031