Archiv für 7. September 2019

In ihrem vorletzten Saisonspiel unterlag die ersten Mannschaft der Alten Herren der SG Sarow/pentz im Heimspiel dem Spitzenreiter Traktor Dargun mit 0:4. Für die Darguner, die das Ticket für das Halbfinale gebucht haben, trafen Kruwinus (3) und Dierschow. Im letzten Saisonspiel tritt die SG beim FSV Malchin an und könnte dort vielleicht mit einem Sieg noch die rote Laterne loswerden, zwei Punkte liegen die Malchiner vor der SG. 

Auch in ihrem letzten Saisonspiel hatte die SG II im Heimspiel gegen die SG B/W Gültz mit einem Personalengpass zu kämpfen, sieben wackere Spieler bemühten sich nach Kräften, blieben lange im Spiel, aber letztlich konnte sie die 0:3 Niederlage nicht verhindern. Das Fehlen sämtlicher offensivstarker, torgefährlicher Spieler war unübersehbar, denn manch guten Angriff fehlten vorn die Abnehmer und der Abschluss, bei einem Pfostentreffer von Wegener hatte die SG auch etwas Pech.

Erfolgreich hat die C-Jugend der SG Sarow/Pentz die erste Hürde im Pokalwettbewerb genommen, deutlich mit 9:1 gewann die SG gegen den SV Traktor Dargun und trifft nun im Viertelfinale auf eigenem Platz auf den Demminer SV 91.

Die Weichen in Richtung Sieg stellte die SG schon früh, nach 14 Minuten führten sie mit 4:0, bis zur Pause bauten sie die Führung auf 7:0 aus.

Mit sechs Treffern war Mittelfeldspieler Paul Giermann erfolgreichster Torschütze seiner Mannschaft.

Die Partie verlief über die gesamten siebzig Minuten sehr einseitig in Richtung Darguner Tor, die selbst nur zu wenigen Entlastungsangriffen kamen. In der ersten Hälfte zeigte die SG eine gute Leistung, in der zweiten Hälfte die letzte Zielstrebigkeit und Entschlossenheit. 

……  weiterlesen  ……

….gewonnen hat die E-Jugend der SG Sarow/Pentz ihr Nachholspiel gegen den FSV Malchin. Für den umjubelten Siegtreffer sorgte Jannik Löwner unmittelbar nach dem Seitenwechsel. Durch ihren dritten Sieg im dritten Spiel hat die Tabellenführung übernommen. 

Da die SG in den Chancenverwertung etwas sündigte, blieb das Spiel gegen den FSV bis zum Schluss richtig spannend, denn die Malchin ließen nie locker, kämpften um den Ausgleich und hatten auch ihre Möglichkeiten. 

Der Sieg gegen die Malchiner könnte ein kleiner Fingerzeig für den Saisonverlauf für die Mannschaft von Trainer Jens Löwner gewesen sein, denn diese sehr talentierte Mannschaft hat durchaus das Zeug dazu, in der Spitzengruppe der Liga mitzuspielen und die Malchiner gehören ebenfalls dazu. 

……  weiterlesen  ……

Traktor on Tour
Neue Kommentare
Termine
September 2019
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30