Archiv für 23. Juni 2019

Richtig gut mitgehalten haben die Alten Herren der SG sarow/Pentz II auswärts bei Kreismeister TuS Neukalen. Richtig torreich war es in Neukalen, gleich 14 Treffer fielen insgesamt, aber der SG reichten selbst sechs Auswärtstreffer nicht, sie unterlagen mit 6:8. Die Treffer für die SG erzielten Thomas Kellmann (2), Christian Baumann, Stephan Spierling, Christian Neubert und Matthias Meißner.

……  weiterlesen  …….

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

übergab Pascal Krasemann von der Lindenberger Stahl – und Metallbaufirma Viebahn für die neue C-Jugend der SG Sarow/Pentz.

Die Übergabe erfolgte mit einer feierlichen Übergabe und die Lindenberger Firma hatten noch eine weitere Überraschung zu verkünden, denn neue Trainingsanzüge bekommt die Mannschaft auch noch.

Wir bedanken uns auf diesem Wege nochmals bei der Stahl – und Metallbaufirma Viebahn für die Trikots und die Trainingsanzüge. Mit guten Leistungen will die Mannschaft, dass in ihr gesetzte vertrauen rechtfertigen.

 
Max Wach (86 Spiele / 24 Tore für die SG) ist als Spieler der Saison in der D-Jugend der SG Sarow/Pentz ausgezeichnet worden.
 
Max spielt in der D-Jugend in der Innenverteidigung und war in der letzten Saison der Spieler, der die beste und stärkste Entwicklung genommen hat.
 
Max hat eine richtig gute Spielübersicht und Spieleröffnung, ist Zweikampfstark und organisiert schon in einem erstaunlichen Maße die Defensive seiner Mannschaft. Dazu ist er extrem trainingsfleißig.
 
Glückwunsch Max und mach weiter so!

Manuel Lehmann ist der dritten Neuzugang bei den Sarower Männern zur neuen  Saison.

Viele Jahre spielte Manuel Lehmann bei Traktor Pentz, spielte dort auf Landesebene in der ersten Pentzer Mannschaft.

Nach einer schweren Knieverletzung musste er lange Zeit aussetzen und entschloss sich zu einem Wechsel nach Sarow.

Wir freuen uns auf Manuel, der seine Stärken sicherlich in der Defensive hat, wir heißen ihn bei Traktor Sarow herzlich Willkommen.

Denkbar knapp schrammte Team 3 der Sarower Grundschule in der Besetzung George Popiolek, Vincent Henning, Tristan Spierling und Jannik Löwner an der Teilnahme am Bundesfinale des Sparkassen Soccer Fair-Play-Cup (AK 6 – 10) vorbei.
 
Nach vier Siegen in der Vorrunde gegen die Inselkicker (3:0), die Fußballkids (2:1); Projekt Social Streetsoccer (4:0) und die Coolmelonen (3:2) trafen sie im Viertelfinale im Schulinternen Duell auf Team 1, die in der Besetzung Jayden Jakobs, Yannis Groth, Aaron König und Carlo Krüger.
 
In einem richtig spannenden Match gewann Team 3 knapp mit 4:3 und zog ins Halbfinale. Dort warteten die „Jungs aus Manitz“ und auf auf dem Court ging es heiß her, die Manitzer Jungs hatten aber das bessere Ende für sich, siegten knapp mit 2:1.
  
Neue Kommentare
Termine
Juni 2019
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930