Archiv für August 2018

Nach dem ersten Spieltag Spitzenreiter der Liga zu sein, hat nicht viel Aussagekraft, schon garnicht wenn es für die D-Jugend der SG Sarow/Pentz zum FSV Altentreptow geht und in Treptow hängen ja die „Trauben“ bekanntermaßen sehr hoch. Die SG gewann ihren Saisonauftakt mit 7:2 gegen Chemnitz, der FSV mit 4:2 bei Kickers Jus 03. Eine Standortbestimmung ist die Partie auf dem Altentreptower Kunstrasenplatz ist die Partie in jedem Fall, dies gilt für beide Teams. 

Mit einem deutlichen 8:1 Heimsieg gegen den FSV Altentreptow startete die C-Jugend der SG Sarow/Pentz am letzten Wochenende in die neue Saison, die die SG in der gesamten Spielzeit im Norweger Modell bestreiten wird. Am Sonntag, um 09.30 Uhr muss die Mannschaft von Trainer Thomas Teske beim SV Siedenbollentin antreten, die am ersten Spieltag bei TuS Neukalen kräftig unter die Räder kamen (0:11). Nicht nur von der Papierform her, sind die Sarow/Pentzer in dieser Partie Favorit.

Nach ihren knappen 3:2 Erfolg im vereinseigenen Derby gegen ihre zweite Mannschaft, steht die erste Mannschaft der E-Jugend der SG Sarow/Pentz am Sonntag im Heimspiel gegen den FSV Malchin I vor einer echten Bewährungsprobe. Der FSV I gewann den Saisonauftakt mit 8:2, auch sie mussten gegen ihre zweite Mannschaft ran. Gespielt wird um 10.00 Uhr in Pentz. 

Nach ihren Spiel gegen die SG I, trotz der 2:3 Niederlage machte der jüngere Jahrgang ein beherztes Spiel beim 2:3, muss die zweite Mannschaft der SG Sarow/Pentz am Sonntag um 10.00 Uhr bei Traktor Dargun I antreten. Das die SG II in Dargun nur in der Außenseiterrolle ist, ist unstrittig, absolut chancenlos ist die Mannschaft von Trainer Jens Löwner allerdings nicht.

0 Nachwuchs 01.09..JPG HP

Durch ein spätes Tor von Laurenz Martius gewinnt die erste Mannschaft der E-Jugend der SG Sarow/Pentz das vereinseigene Derby gegen ihre zweite Mannschaft mit 3:2. Eigentlich hatte das von beiden Seiten quicklebendige Spiel keinen Verlierer verdient gehabt, die zweite Mannschaft, die aus Spielern des jüngeren Jahrgangs besteht, hatte den Punktgewinn dicht vor Augen. Sie verteidigen sich klasse mit viel kämpferischen und läuferischen Einsatz, den Sympathiepunkt erspielten sie sich mit dieser Leistung allemal. .

Bereits in der zweiten Minute brachte Carlo Krüger die Erste in Führung, zehn Minuten später freute sich die Zweite über den Ausgleichstreffer von Melvin Haack. Auch auf die erneute Führung, Jayden Jakobs traf in der 16.min, hatte die Zweite durch Oskar Sodemann mit dem 2:2 (34.) die passende Antwort. Als dann alles nach einem Remis aussah, schoss Laurenz Martius zum Sieg.

……  weiterlesen  …..

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

0 Männer pokal.JPG HP

Hier die ersten Termine für die Sarower Skatmeisterschaft 2018/20191-5fec8c6c304b0375

16.09.2018 / 10.00 Uhr     Warm up

03.10.2018 / 10.00 Uhr     1.Runde

03.11.2018 / 14.00 Uhr     2.Runde

07.12.2018 / 18.00 Uhr     3.Runde

26.12.2018 / 14.00 Uhr     Weihnachtsskat

IMG_1708…. wurden die Sarower Traktormänner auf eigenem Platz. Am Ende kam es richtig „dicke“ für Traktor, das 0:5 war richtig bitter. Makulatur wurden so, ihre gute Anfangsphase, in der die Sarower die Führung verpassten und von den Kummerowern kalt erwischt wurden. Praktisch gelaufen war die Partie für Traktor nach dem 0:2 in der 42.min, von dem „Wirkungstreffer“ erholten sich die Sarower nicht mehr. Kummerows Torjäger Tobias Bastian erledigte die Sarower fast im Alleingang mit seinen drei Toren, ihm bekam Traktor nicht unter Kontrolle. 

Neben Verteidiger Gunnar Kellmann fielen kurzfristig mit Marco Engelmann und Thomas Kellmann weitere Defensivspieler aus, diese Qualität konnten die Sarower nicht ersetzten, das wurde mit zunehmender Spielzeit deutlich sichtbar.

……  weiterlesen  ……

……  Bilder vom Spiel  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

Die erste Mannschaft der SG Sarow/Pentz unterlag beim Tabellenzweiten Faulenroster SV mit 1:4 und unterlag dem FSV wie schon in der Vorwoche im Nachholspiel. Den Ehrentreffer für die SG erzielte Frank Parr.

……  weiterlesen  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

IMG_7344Oftmals taten sich die Oldies der SG Sarow/Pentz II gegen den SV Ivenack schwer, speziell in den Auswärtsspielen. Doch diesmal lösten sie die Aufgabe beim SVI äußerst souverän. Nach ihren 6:2 Erfolg bleibt die SG nicht nur zweiter in der Tabelle hinter Spitzenreiter Kickers JuS, sondern hat die Quali fürs Halbfinale der Meisterschaft auch weiterhin in der eigenen Hand. 

Spielerisch war der Auftritt der SG an den Ivenacker Eichen mehr als ordentlich, sie bestimmten das Spiel, spielten die Treffer gut raus und ließen dabei noch etliche klare Torchancen aus. Nach fünf Minuten traf Eric Meinke zum 1:0, in der 13.min ließ Jürgen Schülke das 2;0 folgen. Die Treffer zum 3:0 bzw. 4:0 gingen auf das Konto von Jens Fuchs (29./31.).

……  weiterlesen  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

IMG_1612Die D-Jugend der SG Sarow/Pentz startete erfolgreich in die neue Fußballsaion, mit 7:2 gewannen sie ihr Heimspiel gegen den SV 9150 Chemnitz. Gegen einen gut mitspielenden Gegner verdiente sich die SG ihren Erfolg durch eine richtig gute Mannschaftsleistung, wobei Paul Giermann (3), Colin Haack (2), Marc Warncke und Max Wach., die Treffer erzielten.

Für das erste Saisonspiel, zeigte die SG schon mehr als vielversprechende Ansätze. Die Taktik, mal den Gegner kommen zu lassen um zu kontern und mal früh drauf zu gehen, setzte die Mannschaft um. Neben den sieben Toren erspielten sich die Sarow/Pentzer noch einige andere sehr gute Chancen, aber auch der SVC erspielte sich gute Möglichkeiten.

 

……  weiterlesen  ……

……  Bilder vom Spiel  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

Besser kann ein Einstand in die neue Saison nicht laufen, die C-Jugend der SG Sarow/Pentz zeigte sich im Heimspiel gegen den FSV Altentreptow blendend aufgelegt und sprühte beim 8:1 vor Spielfreude. Florian Richter und Ben Teske trugen sich mit je drei Toren in die Torschützenliste ein, Nick Boetig traf doppelt. Trotz der Deutlichkeit, sah Trainer Teske den Sieg seiner Jungs nicht als Spaziergang an. Auch wenn die SG bis zur Pause bereits fünf Treffer machte, gefiel Teske die zweite Hälfte seiner Mannschaft spielerisch besser. 

In der 7.min erzielte Florian Richter die 1:0 Führung, die Treffer zum 4 bzw 5:0 gingen auch auf sein Konto (32./35.), dazwischen lagen die Treffer von Teske (12.) und Boetig (20.). Czinzoll verkürzte in der 42.min für den FSV aus 1:5, ehe Teske (49./64.) und Boetig (60.) zum 8:1 Endstand trafen.

……  weiterlesen  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

IMG_1499Die erste Hürde im Pokalwettbewerb haben die Sarower Traktor Männer erfolgreich genommen, mit 6:2 gewannen die Sarower bei Traktor Dargun.

Gegen in der Anfangszeit sehr agile Darguner hatten hatte Traktor zunächst Probleme ins Spiel zu finden und geriet auch in Rückstand, doch mit zunehmender Spieldauer kontrollierten die Sarower die Partie, auch das zwischenzeitliche 2:2 steckte Traktor gut weg.

Gleich drei Treffer in Dargun erzielte der 17jährige Hendrik Müller.

Einen Wermutstropfen hatten die Partie für die Sarower allerdings auch, Gunnar Kellmann erlitt nach einem Zweikampf einen Handbruch und musste zur Halbzeit ausgewechselt werden.

……  weiterlesen  ……

……  Bilder vom Spiel  ……

……  Ergebnisse  ……

IMG_1499

1

IMG_1440

IMG_1479

IMG_1486

IMG_1512

IMG_1500

IMG_1434

IMG_1371Dieser Freitag war so ganz nach dem Geschmack der Oldies der SG Sarow/Pentz II, denn es gab nicht nur den „Dreier“ beim 5:2 gegen die Loitzer Eintracht, sondern auch noch drei Punkte am „grünen Tisch“ aus dem ausgefallenen Kölln Spiel. Durch den „Sechser“ ist die SG nun Tabellenzweiter und könnte das Halbfinale der Meisterschaft wieder aus eigener Kraft schaffen. Drei Spieltage vor Beendigung der Rückrunde hat sich die SG in Position gebracht.

Dabei sah es gegen die Loitzer nicht nach einem Sieg aus, gegen früh angreifende Loitzer tat sich die SG richtig schwer überhaupt aus der eigenen Hälfte zu kommen. Zahlreiche Fehlpässe und Ungenauigkeiten spielten der Eintracht in die Karten, die Führung in der 5.min durch Dryzmala kündigte sich förmlich an………

……  weiterlesen  ……

……  Bilder vom Spiel  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

Auch wenn es für die Alten Herren der SG Sarow/Pentz I am Ende nicht reichte und das Heimspiel gegen den Faulenroster SV mit 0:3 verloren ging, machte die Mannschaft über weite Strecken ein ordentliches Spiel gegen den Tabellenzweiten. 

Tief stehend, mit einer guten Ordnung und Disziplin wollte die SG den Faulenrostern in der eigenen Hälfte nur wenig Platz und Raum geben. Ließ sich auch ganz gut an, denn der FSV hatte zwar mehr vom Spiel, tat sich aber schwer. Sie gingen aber dennoch mit einer 1:0 Führung in die Pause, nach einer butterweichen Flanke, hatte Nehls zu viel Platz bei seinem Treffer.

Anfangs der zweiten Hälfte erspielte sich die SG I durchaus einige Möglichkeiten zum Ausgleich. Mit dem 2;0 des FSV, erneut war Nehls erfolgreich, war der Tabellenzweite auf der Siegerstrasse. Den dritten Faulenroster Treffer erzielte Neugebauer.

……  weiterlesen  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

Nach dem 3:1 Sieg zum Ligaauftakt gegen den SV Gielow, sind die Sarower Traktormänner im Pokal beim SV Traktor Dargun gefordert. Die Papierform spricht als Kreisoberligist für die Sarower, doch der Pokal schreibt ja ohnehin seine eigenen „Gesetze“, zudem haben die Darguner den Heimvorteil auf Kunstrasen.

Spielerisch war die Leistung der Sarower gegen Gielow, vielleicht die beste der letzten Monate, daran gilt es nun anzuknüpfen und konzentriert in die Partie zu gehen. Mit der Chancenverwertung sollten die Traktoristen diesmal allerdings nicht so schuldrig umgehen, gegen Gielow ließ man einige Hochkaräter fahrlässig liegen.

Die Darguner waren in ihrem Kreisligaauftakt erfolgreich, sie gewannen gegen TuS Neukalen II mit 3:1 auf eigenem Platz, wobei Horstmann (2) und Voigt trafen.

In den letzten Jahren bekleckerten sich die Sarower nicht gerade mit Ruhm im Pokalwettbewerb, zu häufig kam das Aus gegen unterklassige Gegner. Personell werden die Sarower aber einige Fragezeichen lösen müssen, auf Grund von Einschulung, Beruf und Urlaub werden die Sarower einige Umstellungen gegenüber dem Gielow Spiel machen müssen.

0 Männer Dargun HP

Die Sommerpause der Oldies endet am Freitag für beide Alt Herrenteams der SG Sarow/Pentz mit zwei Nachholspielen, in denen beide Teams jeweils den Tabellenzweiten in den Heimspielen erwarten. 

Die erste Mannschaft der SG trifft am Freitag um 19.00 Uhr in Schönfeld auf den Faulenroster SV, die mit 21 Punkten hinter Tabellenführer TuS Neukalen derzeit gute Karten auf das Halbfinale der Meisterschaft haben. Die SG I ist 16 Punkten Fünfter und könnte bei einem „Dreier“, der durchaus drin ist, auch wenn Faulenrost favorisiert ins Spiel geht, auch noch wieder im Kampf ums Halbfinale eingreifen.

In Sarow empfängt die SG II am Freitag um 19.00 Uhr die Loitzer Eintracht. Die Loitzer sind mit 19 Punkten Zweiter, die SG mit 14 Punkten Vierter. da die SG II aber noch drei Punkte am „grünen Tisch“ aus dem ausgefallenen Spiel gegen Kölln bekommen dürfte, wäre man bei einem Erfolg gegen die Eintracht auch selbst wieder „dicke im Geschäft“ um die beiden Halbfinaltickets. Allerdings schwanken die Leistungen der SG II in dieser Saison gewaltig, bei guter Besetzung, ist aber ein Sieg möglich.

0 AH 17.08 AH. 

Moritz II

Hendrik II

Gazzer III

E-Jugend I:00

26.08. / 10.00 Uhr   SG Sarow/Pentz II – SG Sarow/Pentz I

02.09. / 10.00 Uhr   SG Sarow/Pentz I – FSV Malchin I

09.09. / 09.30 Uhr   FSV Malchin II – SG Sarow/Pentz I

E-Jugend II:

26.08. / 10.00 Uhr   SG Sarow/Pentz II – SG Sarow/Pentz I

02.09. / 10.00 Uhr   SV Traktor Dargun I – SG Sarow/Pentz II

09.09. / 10.00 Uhr   SG Sarow/Pentz II – Sturmvogel Völschow

D-Jugend:

24.08. / 17.30 Uhr   SG Sarow/Pentz – SV 1950 Chemnitz

01.09. / 11.00 Uhr   FSV Altentreptow – SG Sarow/Pentz

07.09. / 17.30 Uhr   SG Sarow/Pentz – Kickers JuS 03

C-Jugend:

25.08. / 10.00 Uhr   SG Sarow/Pentz – FSV Altentreptow

02.09. / 09.30 Uhr   SV Siedenbollentin – SG Sarow/Pentz

08.09. / 10.00 Uhr   SG Sarow/Pentz – TuS Neukalen

 

 

Brian IISaisonauftakt gelungen – die Sarower Traktormänner gewinnen ihr Heimspiel mit einer starken, überzeugenden Leistung gegen den SV Gielow mit 3:1 und startete so erfolgreich in die neue Saison.

Spielerisch zeigten die Sarower eine ansprechende Leistung, waren abgesehen von fünfzehn Minuten in der zweiten Hälfte, die deutlich bessere Mannschaft. Die Sarower ließen noch einige erstklassige Chancen aus, das Ergebnis hätte eigentlich deutlich höher ausfallen können.

Für die Treffer sorgten die beiden 17jährigen Youngster Moritz Lorenz und Mathis Hahn, wobei Moritz Lorenz zwei Treffer erzielte. Beide Stürmer zeigten eine Klassepartie, sie stellten die Gielower Defensive vor erhebliche Probleme.

Zuletzt gewannen die Traktorkicker ein Auftaktspiel im Jahr 2013, damals war es ein 4:2 gegen Rosenow. 

……  Bilder vom Spiel  ……

……  weiterlesen  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

Männer:

21.10. / 14.00 Uhr   Concordia Zarnekow – Traktor Sarow

27.10. / 15.00 Uhr   Traktor Sarow – Nossendorfer Kickers

31.10. / 13.00 Uhr   B/W Tutow – Traktor Sarow

04.11. / 13.00 Uhr   FSV Malchiner II – Traktor Sarow

C-Jugend:

20.10. / 09.00 Uhr   SG Woldegk – SG Sarow/Pentz

28.10. / 10.00 Uhr   FSV Altentreptow – SG Sarow/Pentz

10.11 / 10.00 Uhr   SG Sarow/Pentz – SV Siedenbollentin

D-Jugend:

20.10. / 09.00 Uhr   Traktor Dargun II – SG Sarow/Pentz

03.11. / 10.00 Uhr   FSV Malchin – SG Sarow/Pentz   /   Pokal

11.11. / 10.00 Uhr   Traktor Dargun I – SG Sarow/Pentz

E-Jugend I:

21.10. / 10.00 Uhr   Demminer SV 91 I – SG Sarow/Pentz I

28.10. / 11.00 Uhr   SG Sarow/Pentz I – Demminer SV 91 II

04.11. / 10.00 Uhr   SG Sarow/Pentz I – Traktor Dargun I   /   Pokal

E-Jugend II:

21.10. / 10.30 Uhr   Nossendorfer Kickers – SG Sarow/Pentz II

28.10. / 09.00 Uhr   SG Sarow/Pentz II – Traktor Dargun II

03.11. / 10.00 Uhr   SG Sarow/Pentz II – Kickers JuS 03   / Pokal

 

Hier findest du die Bilder vom Sommercamp

IMG_1151

 

IMG_0808Mit 2:6 (1:2) unterlagen die Sarower Männer ihr Testspiel gegen eine stark aufspielende Mannschaft vom FSV Bentwisch II. Nur phasenweise fand Traktor ins Spiel, technisch, taktisch und läuferisch war der FSV besser. 

Dabei fing es für Traktor ganz gut an, nach guter Vorarbeit von Mathis Hahn und Thomas kellmann tauchte Mario Grimmberger frei vor dem Bentwischer Keeper auf und ließ sich die Chancen zum 1:0 (4.) auch nicht nehmen. Nur eine Minute später hätte Moritz Lorenz das zweite Tor machen müssen, scheiterte aber am Keeper. Doch nach knapp einer Viertelstund übernahm der FSV II immer mehr das Kommando, sie agierten technisch stark, ballsicher und mit ihrem frühen Pressing, setzten sie die Sarower stark unter Druck, die nun im Aufbauspiel zu viele leichte Fehler machten. Taktisch agierte Bentwisch flexibel, Offensivspieler ließen sich immer wieder fallen und rissen so Lücken in die Sarower Defensive. In der 28.min fiel das überfällige 1:1, vielleicht könnte es Abseits gewesen, als Keeper Sudos einen Ball nach vorn prallen ließen. Die Bentwischer witterten ihre Chance, setzten energisch nach, im Zweikampfverhalten waren sie einfach griffiger, sie wollten den Ball mehr. Das 1:2 (41.) fiel folgerichtig, Traktor hätte zu Pause auch höher zurückliegen können. 

Auch nach dem Wechsel hatte Traktor weiterhin Probleme sich in der Offensive zu behaupten, bzw. erstmal dahin zu kommen. Ein Schuß von Mathis Hahn (48.) lang ganz gut, ansonsten waren die Sarower in der Defensive gebunden. Das 2:2 (58.) von Moritz Lorenz, der nach einer Kopfballverlängerung von Hahn mit einem „satten Pfund“ traf, fiel praktisch aus dem nichts und hielt auch nur Sekunden, denn postwendend nutzte der FSV einen Fehlpass im Spielaufbau zum 2:3 (59.). Der Treffer zum 2:4 in der 65.min war praktisch schon die Vorentscheidung. Die Sarower versuchten zwar nochmal ins Spiel zu kommen und wenn es gelang etwas länger in Ballbesitz zu bleiben, gab es gute Ansätze. Doch die Bentwischer waren weiterhin viel sicherer in ihren Kombination, sie präsentierten sich als eingespieltes Team. Zwei Treffer (80./85.) ließen sie zum 2:6 Endstand noch folgen.  

IMG_0810

C-Jugend:

14.09. / 18.00 Uhr   FSV Altentreptow – SG Sarow/Pentz

D-Jugend:

03.11. / 10.00 Uhr   FSV Malchin II – SG Sarow/Pentz

E-Jugend:

15.09. / 10.00 Uhr   Demminer SV 91 II – SG Sarow/Pentz II

04.11.  / 11.00 Uhr   SG Sarow/Pentz I – Traktor Dargun I