Archiv für April 2018

IMG-20180426-WA0010 (1)

Auf der jährlichen Ehrungsveranstaltung des Kreissportbundes erhielt Traktor Sarow eine große Ehrung.

In der Kategorie Sportvereine bis 199 Mitglieder wurde Traktor Sarow als Kinderfreundlichster Sportverein des Kreises ausgezeichnet.

Für die Vereinsarbeit der Sarower in den letzten Jahren im Jugendbereich ist dies eine ganz tolle Anerkennung und auch Bestätigung.

Der Vereinsvorstand bedankt sich auf diesem Weg bei den Trainern, Mannschaftsverantwortlichen, den vielen Helfern und vor allen Dingen den Eltern der Nachwuchsspieler, ohne deren Einsatz und Engagement diese Auszeichnung nicht möglich gewesen wäre.

IMG_6181Die Sarower Traktor Männer unterlagen bei Sturmvogel Völschow mit 0:1 und rutschten nach der Niederlage und dem gleichzeitigen 4:3 Sieg des SV Gielow beim SV Rosenow wieder auf den letzten Platz in der KOL.

Der Sieg der Völschower ist hoch verdient, sie waren die klar bessere Mannschaft, ließen Traktor in der Offensive kaum zur Entfaltung kommen. Die etwas schludrige Chancenverwertung der Völschower hätte sich aber durchaus rächen können, denn dem Siegtreffer von Marvin Schramm in der 59.min ging ein völlig unnötiger Fehlpass der Sarower im Mittelfeld voraus. 

Überschattet wurde die Partie von der schweren Verletzung vom Völschower Tommy Lewerenz. Das Spiel musste für 40 Minuten unterbrochen werden, Rettungswagen und Notarzt mussten angefordert werden, der Völschower Spieler kam ins Krankenhaus. Auf diesem Wege wünschen wir gute Besserung und baldige Genesung. Auf Grund der schwere der Verletzung geriet die Partie in den Hintergrund, so richtig Freude kam über ihren neunten Saisonsieg bei den Völschowern verständlicher Weise nicht auf.

……  weiterlesen  ……

……  Bilder vom Spiel  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

IMG_6071Für ihre richtig gute spielerische Leistung belohnte sich die D-Jugend der SG Sarow/Pentz selbst mit einem 7:0 Auswärtssieg bei Union Wesenberg, der durchaus hätte höher ausfallen können.

Für die SG war es Sieg Nummer drei im dritten Spiel der „Bronze-Staffel“, damit festigte die SG ihre Tabellenführung. Die Treffer in Wesenberg teilten sich Paul Giermann, der viermal traf und Colin Haack. 

Das Handicap ohne Wechseler spielen zu müssen, erwies sich nicht als solches, im Gegenteil, fünf der sieben Treffer erzielte die SG in den letzten zehn Minuten. Ehe Paul Giermann, der wieder einmal Dreh – und Angelpunkt seiner Mannschaft war, in der 50.min zum 3:0 traf, hätte die SG schon deutlich höher führen müssen.

……  weiterlesen  ……

……  Bilder vom Spiel  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

Das Spiel der Alten Herren der SG Sarow/Pentz II gegen Vorwärts Demmin fiel aus und wird am 13.07.2018 nachgeholt, Vorwärts hatte nicht genügend Spieler zur Verfügung.

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

Ihr „englisches Wochenende“ hat die F-Jugend der SG Sarow/Pentz erfolgreich gemeistert und gewann ihre Spiele bei TuS Neukalen mit 4:2 und gegen Traktor Dargun mit 6:2. Für die SG waren es die Saisonsiege 14 und 15, die Mannschaft von Trainer Thomas Wach ist weiterhin ohne Verlustpunkt Spitzenreiter in ihrer Staffel. 

Bei TuS Neukalen schossen Tristan Spierling (6.) und Luca Mienert (16.) eine 2:0 Pausenführung heraus. zwei Minuten nach dem Wechsel verkürzten die Neukaler durch Wolff und machte das Spiel weider spannend. Tristan Spierling (28.) und Luca Mienert (33.) trafen erneut und brachten die SG auf die Siegerstrasse. In der letzten Minute betrieb TuS durch Krüger noch etwas Ergebniskosmetik.

Gegen Traktor Dargun führten die Sarow/Pentzer nach Treffern von Anton Hahn (3.) und Jayden Jakobs (13.), bei einem Gegentreffer von Mönk (20.) mit 2:1. Mit dem 3:1 von Spierling (23.) startete die Sg gut in Hälfte zwei. Mit einem Doppelpack legte Jakobs (33./34.) nach. Wisnewski verkürzte für Dargun auf 5:2 (38.), ehe Oskar Sodemann den Treffer zum 6:2 in der Schlußminute erzielte. 

……  weiterlesen  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

Ihre gute Form in der Rückrunde bestätigte die E-Jugend der SG Sarow/Pentz durch ihren 5:2 Heimsieg gegen den SV Rosenow. Mit nunmehr 19 Punkte schloß die SG zu Rosenow in der Tabelle auf und ist Siebter. Dank einer starken zweiten Hälfte holte sich die SG ihren sechsten Sieg im dreizehnten Spiel. Als alles schon auf ein 0:0 zur Pause hindeutete traf Max Wach zum 1:0 in der 25.min. Unmittelbar nach dem Wechsel erhöhte Colin Haack auf 2:0 (26.), doch die Rosenower verkürzten umgehend auf 2:1 durch Arlt (29.). Mit einem Doppelpack baute Colin Haack die Führung auf 4:1 aus (31./42.), seinem vierten Treffer in diesem Spiel erzielte er in der 45.min. Ludwig Drewlow (44.) traf zum zwischenzeitlichen 4:2. 

……  weiterlesen  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

Nach den beiden Auftaktsiegen in der neuen Sommerrunde unterlagen die Oldies der SG Sarow/Pentz I im Auswärtsspiel beim SV Gielow mit 2:5. Die Gielower gewannen völlig verdient und das auch in der Höhe. Zur Pause stand es 0:0, wobei die Gielower ein Chancenplus hatten. In der zweiten Hälfte lief dann bei der SG nur noch wenig zusammen, viele Fehlpässe und technische Fehler prägten ihre Spiel, es haperte auch ein wenig am Siegeswillen, Kampfgeist und Laufbereitschaft. Beide Treffer für die SG erzielte Daniel Schulz.

……  weiterlesen  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

Die F-Jugend der SG Sarow/Pentz bestreitet am Freitag um 17.30 Uhr ihr Nachholspiel bei TuS Neukalen.

0 HP

Zum Vereinsjubiläum treten die Sarower Männer gegen ein Kreisauswahl an. Die Kreisauswahl soll zu je drei Spielern aus folgenden Vereinen bestehen:

Demminer SV 91, Traktor Pentz
Nossendorfer Kickers, Sturmvogel Völschow,  SV Blau/Weiß Tutow

Zusagen von den Nossendorfer Kickers, SV B/W Tutow und Sturmvogel Völschow liegen bereits vor (wir sagen schon mal DANKE).

Trainer der Kreisauswahl ist der Völschower Coach Peter Marzak

Programm am Festtag:

09.00 Uhr   G-Jugend   SG Sarow/Pentz – Sturmvogel Völschow

09.30 Uhr   F-Jugend   SG Sarow/Pentz – Sturmvogel Völschow

10.15 Uhr   E-Jugend   SG Sarow/Pentz – Sturmvogel Völschow

11.00 Uhr   D-Jugend   SG Sarow/Pentz – Demminer SV 91

11.45 Uhr   C-Jugend   SG Sarow/Pentz – Demminer SV 91

12.30 Uhr   B-Jugend   SG Sarow/Pentz – Demminer SV 91

14.00 Uhr   Alte Herren   SG Sarow/Pentz – Greifswalder SV Puls (geplant)

16.00 Uhr   Männer   SV Traktor Sarow – Kreisauswahl

ab 19.00 Uhr   gemütliches Beisammensein mit Musik

Sonstiges am Jubiläumstag:

Für die Kinder:

Wasserrutsche, Hüpfburgen, Kinderschminken, Airhockeytisch, Tischkicker, Tischtennis u.a.

Kulinarisches:

Broilerwagen (Broiler & Bratwurst), Fischwagen (Räucherfisch & Fischbrötchen)

Spanferkel & Putenkeule, Eiswagen, Getränkewagen

Sonstiges:

Luftgewehrschiessen, Verkaufsstände, Musik von DJ Franky

Keramikmalerei, Posaunenchor, Verkaufsstände u.a.

WM-Spiel: Deutschland – Schweden (20.00 Uhr)

0 Oldies 27.04. HP

Der Saisonauftakt bei den beiden Alte Herrenmannschaften der SG Sarow/Pentz verlief unterschiedlich, während die Erste ihre beiden Spiele gewann und Tabellenführer ist, unterlag die zweite Mannschaft in ihren ersten beiden Spielen.

Die SG muss am Freitag um 19.30 Uhr beim SV Gielow antreten, eine durchaus lösbare Aufgabe für die Oldies, wenn alles passt, Besetzung und Effektivität vor dem Tor. Nach dem 3:2 Auftaktsieg beim Stavenhagener SV, siegte die Mannschaft in der Vorwoche deutlich mit 6:0 gegen den Rempliner SV.

Die zweite Mannschaft empfängt am Freitag um 19.00 Uhr in Sarow den Demminer SV Vorwärts und will nach dem 2:3 in Siedenbollentin und dem 0:5 bei der Loitzer Eintracht nun den ersten Sieg. Vorwärts gewann am letzten Spieltag mit 3:2 gegen B/W Gültz und ist mit drei Punkten auf Platz sechs in der Tabelle, die SG ist Siebter.

0 Nachwuchs 28.04.Die D-Jugend der SG Sarow/Pentz muss als Tabellenführer der „Bronze-Staffel“ am Sonnabend um 10.00 Uhr beim SV Union Wesenberg antreten. Die letzten beiden Partien gegen den SV 1950 Chemnitz (12:0) und beim PSV Röbel/Müritz II (10:1) liefen richtig gut für die SG. Gelingt  der Mannschaft jetzt der dritte Sieg? Die Wesenberger sind ebenfalls mit zwei Siegen gestartet, auf Grund des Torverhältnisses sind sie derzeit Dritter in der Tabelle.

Mit einem Sieg im Heimspiel gegen den SV 46 Rosenow am Sonntag um 11.00 Uhr in Pentz, könnte die E-Jugend der SG Sarow/Pentz punktemäßig zu den Rosenowern in der Tabelle aufschließen. Mit 19 Punkten ist Rosenower Fünfter in der Tabelle, die SG liegt auf Platz sieben. Im Hinspiel gab es einen knappen 3:2 Sieg der Sarow/Pentzer Mannschaft, die am letzten Spieltag zwar 1:3 beim Spitzenreiter FSV Altentreptow verlor, dabei aber ein gutes Spiel machte. In der Rückrunde holten beide Teams bisher sechs Punkte.

Ihre makellose Bilanz von bisher 13 Ligasiegen in Folge, will die F-Jugend im Heimspiel gegen den SV Traktor Dargun weiter aufpolieren und dadurch ihre Tabellenführung festigen. Mit 21 Punkten ist Dargun in der Tabelle auf Platz fünf, sieben ihrer dreizehn Spiele gewannen die Darguner. An das Hinspiel hat die SG gute Erfahrungen, sie gewannen mit 4:2. Gegen den FCN III unterlag Dargun am letzten Wochenende nur knapp mit 4:5, ein Selbstläufer wird die Partie, die am Sonntag um 09.30 in Pentz angepfiffen wird, keineswegs.

IMG_5757Für ihre starke Leistung im Spitzenspiel gegen Tabellenführer Traktor Dargun belohnte sich die B-Jugend der SG Sarow/Pentz selbst, mit einem 4:0 Sieg. Durch den Erfolg, der hoch verdient war, kletterte die SG in der Tabelle auf Platz drei und hat auf Spitzenreiter Dargun nur noch zwei Punkte Rückstand, hat aber ein Spiel weniger ausgetragen. Durch ihren 9.Saisonsieg im 15.Spiel wahrte die Mannschaft von Trainer Daniel Schulz ihre Titelchance. Allerdings ist die Tabelle noch „ungerade“, denn der Tabellenzweite SG Woldegk hat bei 33 Punkten erst 13 Spiele ausgetragen. Die Treffer gegen Dargun erzielten Philip Beyer (2), Til Ole Schmidt und Marc Meißner.

……  weiterlesen  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

1 TorAufatmen bei den Traktor Kickers, sie können doch noch gewinnen! Mit 4:1 gewannen die Sarower ihr Heimspiel gegen den SV Rosenow, beendeten ihre Negativserie von zuvor sieben Niederlagen in Folge und sind durch den „Dreier“ nicht mehr Tabellenletzter.

Traktor zeigte spielerisch wie kämpferisch ein richtig gut Partie, lediglich zwischen der 40. und 60.Minute hatte Traktor eine „Zitterphase“.

Als in der 19.min Youngster Mathis Hahn mit einem herrlichen Lupfer die 1:0 Führung erzielte, war Traktor torlose Zeit von 336 Minuten ohne eigenes Tor dann auch beendet. Im Abstiegskampf kann diese Leistung den Traktoristen Mut machen, vielleicht ist der „Knoten“ geplatzt, doch Steigerungspotenzial ist weiterhin vorhanden.

……  weiterlesen  ……

……  Bilder vom Spiel  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

IMG_6007Nach dem 12:0 Sieg gegen den SV 1950 Chemnitz gewann die D-Jugend der SG Sarow/Pentz auch ihr zweites Spiel in der Bronzestaffel mit 10:1 beim PSV Röbel II und holte sich damit auch die Tabellenführung. In Röbel musste die SG ohne Wechselspieler auskommen, zu einem Handicap sollte dies aber nicht werden. Die SG bestimmte von Beginn an das Spiel beim PSV, auch vom 0:1 Rückstand (15.), der praktisch aus dem Nichts fiel, ließ sich die Mannschaft nicht aus der Ruhe bringen. Spielerisch, wie läuferisch war die SG dem PSV überlegen, was sich dann letztlich im Ergebnis niederschlug. Die Treffer für die SG erzielten Marc Warncke (3), Paul Giermann (2), Maximilian Tabbert (2), Colin Haack (2) und Fabrice Stepanow.

……  weiterlesen  ……

……  Bilder vom Spiel  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

HP 1Ihren 13.Ligasieg in Folge holte sich die F-Jugend der SG Sarow/Pentz im Auswärtsspiel bei Kickers JuS 03.  In Stavenhagen erwischte die Mannschaft von Thomas Wach, denn nach Toren von Anton Hahn (1./3.min) und Tristan Spierling (2.) führte die Sg bereits nach drei Minuten mit 3:0 und sorgte schon so früh für die Vorentscheidung. Tristan Spierling (12.) und Erik Boldt (15.) trafen zum 5:0 Pausenstand. Durch die hohe Führung konnte Trainer die Spielanteile gut verteilen und auch den Ersatzspielern viel Einsatz geben. Erik Boldt traf sechs Minuten nach dem Wechsel zum 6:0 Endstand.

……  weiterlesen  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

Bis drei Minuten vor dem Ende hielt die E-Jugend der SG Sarow/Pentz bei Spitzenreiter FSV Altentreptow richtig gut mit, lag 1:2 hinten und kämpfte um den Ausgleich. Mit dem 3.1 der Treptower durch Stöck, war die Partie dann entschieden. Die SG zeigte eine gute Leistung und forderte den Spitzenreiter. Nach der Führung fürt den FSV in der 18.min durch Tesch, erzielte Colin Haack in der 24.min den 1:1 Ausgleich. Schade, die SG konnte das 1.1 nicht mit in die Pause nehmen, denn Häüsler erzielte in der 25.min die erneute Treptower Führung.

……  weiterlesen  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

Nur ganze 17 Minuten dauerte das Heimspiel der C-Jugend der SG Sarow/Pentz gegen den PSV Neustrelitz. Dann verließen die Gäste den Platz, die im Spiel, das im Norweger Model (1:8) ausgetragen wurde, mit 9 Spieler und ohne Wechsler anreisten. Durch einen Treffer von Nils Seegert aus der 8.min führte die SG mit 1:0. Dann „verletzten“ sich scheinbar zwei Spieler und der PSV Trainer nahm seine Mannschaft vom Feld.

……  weiterlesen  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

Wahrscheinlich würden die Oldies der SG Sarow/Pentz II es jetzt noch weiterhin erfolglos versuchen einen Treffer zu erzielten, beim Auswärtsspiel bei der Loitzer Eintracht probierten sie es 70 Minuten lang vergebens und unterlagen mit 0:5 (0:3). Sie scheiterten am Pfosten, der Latte, dem eigenen Unvermögen bzw. Cleverness, vor allem aber an einem überragenden Loitzer Keeper, der ein ums andere mal die SG Kicker zur Verzweiflung trieb. das 5:0 spiegelt eigentlich nicht so wirklich den wahren Spielverlauf wieder, aber die Loitzer verstanden es besser, eine in den ersten zwanzig Minuten noch nicht wache SG Mannschaft, drei Buden (5./12./16.) einzuschenken und dabei half die SG auch noch mit. Gegentreffer vier und fünf fielen in den letzten drei Spielminuten. Zwischen dem 3:0 und 4:0 verhinderte der Loitzer Keeper mehrfachen einen spannenderen Spielverlauf.

……  weiterlesen  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……

Zu einem mühelosen 6:0 (3:0) Heimsieg kam die erste Mannschaft der Oldies der SG Sarow/Pentz gegen den Rempliner SV. Eine deutliche überlegene SG Mannschaft hätte die Partie eigentlich noch deutlicher gewinnen müssen, einige richtig gute Möglichkeiten verpassten die Sarow/Pentz noch.  Thomas Teske (4), Frank Parr und Mario König erzielten die Treffer, die Sg ist durch den zweiten Sieg im zweiten Spiel neuer Tabellenführer der Staffel.

……  weiterlesen  ……

……  Ergebnisse und Tabelle  ……,

0 Teamdart 01.05

Gesucht wird noch ein Team – bei Interesse bitte melden

Modus: 501 / Doppel out / Best of 5 (Vorrunde)
Best of 7 in den Ko Spielen nach Vorrunde
Best of 9 im Finale

Startgeld: 10,- pro Spieler
Pokale für Plätze 1 – 5 + Geldpreise + Trostpreise

0 Maenner Rosenow HP

Für die Sarower Traktoristen ist die Sache klar, die Negativserie von sieben Niederlagen am Stück soll nun ein Ende haben, im Heimspiel am Sonnabend um 15.00 Uhr soll gegen den SV 46 Rosenow unbedingt ein Sieg her.  Der muss und sollte es dann auch sein, wollen die Sarower weg vom Tabellenende und im Kampf um den Klassenerhalt neuen Mut schöpfen.

Auch bei den Rosenower lief es in der letzten Zeit alles andere als gut, sie kassierten sechs Niederlagen in Folge und dabei 29 Gegentore, mit derzeit 16 Punkten sind sie Tabellenzwölfter. Im Hinspiel unterlag Traktor knapp und umstritten mit 3:4, durch ein Gegentor in der fünften Minute der Nachspielzeit.

Defensiv zeigten die sarower in den letzten beiden Spielen gegen Demmin (0:1) und beim Dritten SV Chemnitz (0:2) mehr als ansprechende Leistungen. Aber ohne eigenes Tor in den letzten drei Spielen, zeigte auch die Problemzone der Sarower. Es fehlte an Durchschlagskraft und Entschlossenheit vor dem gegnerischen Tor, mehr aber am finalen Paß und krativen Spiel.

0 Oldies 20.04. HP

Nach ihrem 3:2 Auftaktsieg beim Stavenhagener SV empfangen die Alten Herren der SG Sarow/Pentz I am Freitag um 18.30 Uhr in Schönfeld den Rempliner SV am zweiten Spieltag der Sommerrunde und nach dem ersten „Dreier“ will die SG auch den zweiten folgen lassen. Remplin unterlag in der Vorwoche gegen den Faulenroster SV mit 0:3. In der Vorsaison mussten bei Partien am „grünen Tisch“ entschieden werden, einmal zu Gunsten der Rempliner nach einem Vorfall während des Spiel, zum Rückspiel traten die Rempliner nicht an.

Nach ihrer knappen 2:3 Niederlage beim SV Siedenbollentin ist die zweite Mannschaft wieder auswärts gefordert, diesmal bei der Loitzer Eintracht, Anpfiff ist um 18.30 Uhr. Auch die Loitzer verloren in der Vorwoche ihr Auftaktspiel mit 0:3 bei Kickers JuS 03.  Mit ihrer eigenen Leistung in Siedenbollentin waren die Oldies nicht zufrieden, fußballerisch lief noch nicht so viel zusammen, da muss in Loitz eine Steigerung her.

0 Nachwuchs 22.04. HP

Vor einer schwer Auswärtsaufgabe steht die E-Jugend der SG Sarow/Pentz am Freitag um 18.00 Uhr in Altentreptow, denn die Mannschaft von Trainer Maik Gneckow muss beim Tabellenführer der Kreisliga Staffel 1 antreten. Mit der Maximalpunktzahl 39 aus 13 steht der FSV an der Tabellenspitze, die SG ist mit 16 Punkten auf Platz 7 und in diesem Spiel nur Außenseiter. Beim 0:11 im Hinspiel war die SG völlig chancenlos.

Die B-Jugend der SG Sarow/Pentz hat das nächste Spitzenspiel vor der Brust, nach den Remis gegen Demmin (3:3) und M/S Neubrandenburg (3:3) erwartet die Truppe von Trainer Daniel Schulz am Sonnabend um 10.00 Uhr in Schönfeld den Ligaspitzenreiter Traktor Dargun. Vier Punkte trennen momentan bei Teams in der Tabelle, die SG ist mit 28 Punkten Tabellenvierter. Beim 1:1 im Hinspiel gab es eine Punkteteilung.

In der „Bronze-Staffel“ muss die D-Jugend der SG Sarow/Pentz beim PSV Röbel antreten, Anpfiff ist um 09.00 Uhr. Die SG ist nach ihrem 12:0 Auftaktsieg gegen SV 1950 Chemnitz Tabellenzweiter hinter Spitzenreiter Chemie Neubrandenburg. Der PSV holte aus zwei Spielen einen Punkt beim 2:2 in Chemnitz, am letzten Wochenende unterlagen sie Chemie mit 1:6.

Als Tabellenführer geht die F-Jugend der SG Sarow/Pentz ins Auswärtsspiel am Sonntag um 09.30 Uhr bei Kickers JuS 03 und hat dabei die Favoritenrolle. Die SG reitet auf einer Erfolgswellen von 12 Siegen in Serie durch die Liga, die Kickers sind mit drei Punkten Zehnter. Im Hinspiel siegte die SG mit 9:0.

Nach ihrer doch etwas überraschenden 1:2 Heimniederlage gegen TuS Neukalen will die C-Jugend der SG Sarow/Pentz nun im Heimspiel gegen den PSV Neustrelitz am Sonntag um 14.00 Uhr in Schönfeld wieder dreifach punkten. In der Tabelle trennen beide Teams 13 Punkte, die SG ist Dritter mit 21 Punkten, der PSV ist Achter, 6:2 endete das Hinspiel für die SG.

Nach dem 3:3 geb es für die B-Jugend der SG Sarow/Pentz beim 3:3 gegen Motor/Süd Neubrandenburg wieder eine Punkteteilung. Während die SG gegen den DSV einen 1:3 aufholte, gaben sie diesmal eine 3:1 Führung aus der Hand. Zur Pause führten die Gäste durch einen Treffer von Sanyang aus der 14.min mit 1:0. Mit einem lupenreinen Hattrick von Philip Beyer (42./52./57.min) führte die SG mit 3:1 und schien auf der Siegerstraße. Mit dem 3:2 von Yaghobi (67.), kamen die Neubrandenburger, dessen Trainer sich wieder einmal in bekannter Manier aufführte, wieder ins Spiel und erzielten durch Sanyang drei Minuten vor dem Ende den 3:3 Ausgleich.

…….  weiterlesen  ……

Ein wahres Torefestival gelang der F-Jugend der SG Sarow/Pentz im Heimspiel gegen den SV B/W Tutow. Nachen Toren von Luca Mienert (4), Anton Hahn (3), Melvin Haack (3), Oskar Sodemann (3), Tristian Spierling (2), Julian Kroll und Matteo Linde mit 17:0 (6:0). Für die Mannschaft von Trainer Thomas Wach war es der 12.Ligasieg in Folge und festigte damit ihre Tabellenführung. Die Partie war von Beginn an sehr einseitig, die vierzig Minuten spielten sich ausschließlich in der Tutower Hälfte ab.

……  weiterlesen  ……