Saisonspiele 2010/2011

4:1 (1:1)     SV Traktor Sarow – SV Grabowhöfe     (Tore: D.Kellmann, Teske, F.Ladwig, Lipski)

6:1 (1:1)     SFV Nossentiner Hütte – SV Traktor Sarow     (Tor: Dudda)

2:7 (2:3)     SV Traktor Sarow – Nossendorfer Kickers     (Tore: Lipski, Teske)

3:1 (1:0)     Concordia Zarnekow – SV Traktor Sarow     (Tor: Kellmann)

0:4 (0:3)     SV Traktor Dargun II – SV Traktor Sarow     (Tore: Teske (2), Kellmann, Linde

2:3 (1:3)     MSV Beinhart Klink – Traktor Sarow     (Tore: Teske, D.Kellmann, Lipski)

0:1 (0:0)     SV Traktor Sarow – Faulenroster SV

0:2 (0:1)     Pokal SV Rosenow II – Traktor Sarow     (Tore: Lipski, H.Ladwig) 

3:5 (1:3)     SV Gielow – Traktor Sarow     (Tore: Linde 3, Teske, D.Kellmann)

3:1 (0:1)     SV Traktor Sarow – FSV Mirow/Rechlin II     (Tore: Dokter, Teske, König)

3:2 (1:0)    FSV Malchin II – SV Traktor Sarow     (Tore: Teske 2)

2:3 (1:1)    SV Traktor Sarow – SG Zepkow     (Tore: Teske, König)

6:7  (0:0 / 1:1 / 2:2) n. 11m Pokal     SG Zepkow – SV Traktor Sarow     (Tore: Lipski, Teske -> im 11m: D.Kellmann, T.Kellmann, Teske, Siegler, Liermann)

2:0 (0:0)   TuS Neukalen – SV Traktor Sarow

6:7 n. 11   Pokal   Nossendorfer Kickers – Traktor Sarow   (Tore: Siegler, Dudda, Linde -> im 11m: Linde, Werbel, Lipski, Grimmberger)

5:3 (1:1)   Nossendorfer Kickers – SV Traktor Sarow   (Tore: Linde, Lipski, Teske)

2:3 (0:0)   SV Traktor Sarow – SV Trakto Dargun (Tore: Teske, Lipski)

4:2 (0:0) Pokal   SV Traktor Sarow – SV Fortuna Blankensee (Tore: Teske 2, Linde 2)

4:0 (0:0)    SV Traktor Sarow – MSV Beinhart Klink   (Tore: Teske 2, Lipski, Kellmann)

1:0 (0:0)   Faulenroster SV – SV Traktor Sarow

7:6 n. 11m Pokal   SV Traktor Sarow – TuS Neukalen   (Tore: Teske 2, -> im 11m: Dudda, Linde, Teske, Liermann, Grimmberger)

1:2 (1:1)   SV Grabowhöfe – Traktor Sarow   (Tore: Linde, Werbel)

1:3 (0:1)   SV Traktor Sarow – SFV Nossentiner Hütte   (Tor: Lipski)

3:2 (0:2)   SV Traktor Sarow – SV Gielow   (Tore: Teske 2, König)

3:3 (2:2)   SV Traktor Sarow – Concordia Zarnekow   (Tore: Siegler 3)

3:0 (0:0)   FSV Mirow/Rechlin – SV Traktor Sarow

3:5 (1:2)   SV Traktor Sarow – FSV Malchin II   (Tore: Teske 2, Dudda)

2:2 (0:0)   SG Zepkow – SV Traktor Sarow   (Tore: Linde, Siegler)

0:3 (0:1)   Pokalfinale Traktor Sarow – Hanse Nbg.

3:5 (1:3)   SV Traktor Sarow – TuS Neukalen   (Tore: Dokter, König, Werbel)

Saisonstatistik 2010/2011

21 Spiele / 00 Tore / 0 Gelb     Sebastian Lewandowski 

20 Spiele / 18 Tore / 5 Gelb     Thomas Teske 

20 Spiele / 07 Tore / 2 Gelb     David Lipski 

19 Spiele / 03 Tore / 1 Gelb     Mario König 

18 Spiele / 00 Tore / 3 Gelb     Mario Grimmberger 

17 Spiele / 00 Tore / 8 Gelb     David Liermann

17 Spiele / 01 Tore / 3 Gelb     Felix Ladwig 

17 Spiele / 00 Tore / 0 Gelb     Hannes Ladwig 

16 Spiele / 07 Tore / 3 Gelb     Marco Linde 

16 Spiele / 03 Tore / 1 Gelb     Steffen Siegler 

16 Spiele / 02 Tore / 2 Gelb     Steffen Werbel

14 Spiele / 06 Tore / 0 Gelb     Danilo Kellmann 

14 Spiele / 02 Tore / 3 Gelb     Nico Dokter 

14 Spiele / 00 Tore / 3 Gelb     Steffen Klitzing 

12 Spiele / 00 Tore / 0 Gelb     Thomas Lange

12 Spiele / 02 Tore / 2 Gelb     Janos Dudda 

10 Spiele / 00 Tore / 1 Gelb     Thomas Kellmann

10 Spiele / 00 Tore / 1 Gelb     Sebastian Garz 

06 Spiele / 00 Tore / 0 Gelb     Hartmut Dwars  

03 Spiele / 00 Tore / 0 Gelb     Steffen Sudos

03 Spiele / 00 Tore / 0 Gelb     Mathias Mewes

03 Spiele / 00 Tore / 0 Gelb     Martin Wiedemann 

Endtabelle 2010/2011

01.   61   69:25   FSV Malchin II

02.   54   92:37   TuS Neukalen

03.   49   56:31   Faulenroster SV

04.   45   62:35   SFV Nossentiner Hütte

05.   41   66:49   Concordia Zarnekow

06.   37   47:38   SV Traktor Dargun II

07.   30   57:53   SV Gielow

08.   26   53:65   SV Traktor Sarow

09.   26   33:59   MSV Beinhart Klink

10.   23   47:69   Nossendorfer Kickers

11.   21   36:78   SG Zepkow

12.   16   41:72   SV Grabowhöfe

13.   16   24:66   FSV Mirow/Rechlin II

Vom ersten bis zum letzten Punktspieltag hat der FSV Malchin II die Tabellenspitze in der abgelaufenen Fußball-Kreisoberliga, Staffel I, behauptet. In 24 Begegnungen gab der FSV Malchin elf Punkte ab. Das heißt, das Team spielte viermal Remis und einmal verlor es. Eine Bilanz, die sich sehen lassen kann. Mit 69:25 Toren in 24 Begegnungen und 61 Punkten lag Malchin II am Ende der Kreisoberliga-Saison mit sieben Zählern vor TuS Neukalen.

Während TuS Neukalen den erfolgreichsten Sturm mit 92 geschossenen Toren klar vor allen 13 Vereinen stellt, hat der FSV II die sicherste Hintermannschaft. Nur 25 Tore ließen die Peenestädter zu. In den 155 ausgetragenen Spielen sahen 10 740 Zuschauer 677 Tore.

Die bestbesuchten Spiele waren:

1. Halbserie: Gielow-Malchin (250 Zuschauer), TuS Neukalen-Malchin (200); 2. Halbserie: Malchin-Neukalen (180), Neukalen-Nossentiner Hütte (180).

Schiedsrichtereinsatz:

Insgesamt haben 29 Schiedsrichter die Spiele der Kreisoberliga, Staffel I, geleitet. Die meisten Einsätze kamen auf das Konto von Heiko Erdmann (14), Jens Richter (13), Gerald Lossau (12), Lutz Hampe (10). Alle Spiele wurden auch von den dafür angesetzten Schiedsrichtern geleitet.

Fair Play:

24x mussten Spieler wegen der Gelb-Roten Karte einmal aussetzen, in Nossendorf gar fünf Spieler. Neun Spieler erhielten die Rote Karte und 520x zogen die Schiedsrichter den Gelben Karton, die meisten wegen Unbeherrschtheit. Im Fair-Play-Wettbewerb lag Zarnekow mit 35 Minuspunkten vorne, den 13. und damit letzten Platz belegt Neukalen mit 62 Minuspunkten.

Fair-Play-Tabelle:

 

Concordia Zarnekow (32x Gelb/1x Gelb-Rot/-35 Punkte);
Traktor Dargun II (31x G/1x R/-36 P);
SV Gielow (32x G/2x GR/-38 P);
Nossentiner Hütte (27x G/2x GR /1x R/-38 P);
Faulenrost (39x G/1x R/-44 P);
Sarow (40x G/2x GR/-46 P);
Zepkow (33x G/2x GR/2x R/-49 P);
Mirow/Rechlin II (50x G/1x R/-55 P);
Grabowhöfe (43x G/3x GR/1x R/-57 P);
Nossendorf (43x G/5x GR/-58 P);
Malchin II (48x G/2x GR/1x R/-59 P);
Klink (51x G/3x GR/-60 P);
Neukalen (51x G/2x GR/1x R/-62 P).

Torschützenliste der Vereine:

 Malchin II (T. Vreydal) 13 Tore; Neukalen (Ch. Schubert) 23; Faulenrost (D. Stramm) 23; Nossentiner Hütte (A. Kluth) 9; Zarnekow (S. Kruwinus) 14; Dargun II (E. Koenig) 10; Gielow (St. Winkelmann) 16; Sarow (T. Teske) 18; Klink (R. Schröder) 7; Nossendorf (T. Sternberg) 13; Zepkow (T. Taedtke) 9; Grabowhöfe (J. Wala) 11; Mirow/Rechlin II (Ch. Völz) 5.

Eingesetzte Spieler:

Während Malchin und Klink insgesamt 37 Spieler einsetzten, kam Faulenrost mit 21, Sarow und Zarnekow mit 22 Akteuren aus.

Sonstiges:

Von den laut Ansetzung 156 Spielen wurden 155 mit einem Ergebnis auf dem Rasen ausgetragen. Das 156. Spiel mit der Spielnummer 127, FSV Malchin II-SV Concordia Zarnekow, ist wegen Nichtantretens von Zarnekow durch das Sportgericht mit 3:0 Toren für Malchin gewertet worden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neue Kommentare
Termine
Februar 2018
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728