15.Spieltag / 15.04.2018 / 11.00 Uhr

4:2 (2:2)   SG Sarow/Pentz – Sturmvogel Völschow

SG Sarow/Pentz:

Wach – Giermann, Martius, Paar, Schäfer, Schulz, Haack

eingewechselt:

Günther, Krüger, Popiolek

Tore:

Haack (42./49.min), Schulz (5.min), Schäfer (7.min)

Mit seinem Treffer zum 4:2 in der vorletzten Minute erlöste Colin Haack seine Mannschaft, die Entscheidung im Heimspiel gegen Sturmvogel Völschow  war damit gefallen. Sieben Minuten zuvor erzielte er auch das 3:2.

Die Partie begann richtig munter, die Völschower gingen durch Tino Kadow in der 1.min bereits in Führung. Cody Schulz (5.) nach einen Solo und platzierten Schuss und Jason Schäfer aus dem Gewühl heraus (7.) brachten die SG mit ihren Treffern mit 2:1 in Führung. Kurz vor der Pause erzielte Cody Dwars den 2:2 Ausgleich. Die Abwehr der SG war hier etwas zu weit heraus gerückt und wurde durch einen hohen Ball überspielt.

In der zweiten Hälfte hatten die Sarow/Pentzer mehr vom Spiel, sie nahmen die Zweikämpfe gut an, entschied die Mehrzahl für sich, dazu gab es einige gelungene Doppelpässe.

Neue Kommentare
Termine
Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031