14.Spieltag / 07.09.2017 / 18.00 Uhr

3:5 (0:2)     SG Sarow/Pentz II – SG B/W Gültz

SG Sarow/Pentz II:

Dwars – Sprenger, Schulz, Schwank, Engelmann, Taubenheim, Schülke

eingewechselt:

Fuchs, Utecht, Ewald, Spierling

Tore:

Schülke (2), Taubenheim

……  Bilder vom Spiel  ……

Das hatten sich die Alten Herren der SG Sarow/Pentz II schon ein wenig anders vorgestellt. Vor dem letzten Spiel gegen die SG B/W Gültz lag das Ticket fürs Halbfinale der Meisterschaft auf dem „Präsentierteller“ in Griffweite. Ein Sieg gegen Gültz und die SG II hätte das Ticket vom „Grabbeltisch“ gezogen, doch nach der 3:5 Niederlage ist die SG II in der „Warteschleife“. Denn die Tickets sind noch in Sichtweite, doch es bedarf der Hilfe von den Oldies von Vorwärts Demmin, die am Freitag in ihren Auswärtsspiel bei der Loitzer Eintracht nicht verlieren dürfen. bei einem Loitzer Sieg, ist die Eintracht selbst im Halbfinale.

Als Jens Taubenheim mit seinem schönen Kopfballtreffer die 3:2 Führung erzielte und nach zwei vorherigen Schülke Treffer die 2:0 Führung der Gültzer drehte, machte sich Erleichterung bei der SG breit. Vielleicht nahm diese Erleichterung bei der SG II ein Stück weit die Anspannung und Konzentration weg. Anders kann man sich den 3:3 Ausgleichstreffer der Gültzer, in eine völlig unsortierte SG Deckung, und das 3.4, dass nur eine Minute später viel nicht erklären. Mit dem 3:5 war das „Ding“ dann durch. 

Die Partie begann mit dem obligatorischen Abtasten, dann hatte die SG II durch Schülke und Schwank, der hätte treffen müssen, zwei gute Gelegenheiten. Eine Fehlerkette ermöglichte Gültz das 1:0, zunächst wurde ein Ball im Strafraum leichtfertig vertändelt, der folgende Schuß aufs kurze Eck war zwar straff aber auch haltbar.Per Foulstrafstoß erhöhte Gültz auf 2:0 und nahm die Führung mit in die Pause.

IMG_2364

IMG_2327

IMG_2332

IMG_2338

IMG_2346

IMG_2359

IMG_2369

Neue Kommentare
Termine
Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31