4.Spieltag / 01.10.2017 / 10.00 Uhr

2:12 (0:6)   SV Blau/Weiß Tutow – SG Sarow/Pentz

SG Sarow/Pentz:

Henning – Kroll, Löwner, Jentze, Hahn, Popiolek, Haack

eingewechselt:

Jakobs, Spierling, Mienert, Meißner, Prieß

Tore:

Hahn (32./37.min), Kroll (8./22.min), Jakobs (16./32.min), Löwner (13./24.min), Haack (3.min), Meißner (19.min), Mienert (20.min), Spierling (35.min)

Mit 12:2 (6:0) gewann die F-Jugend der SG Sarow/Pentz bei B/W Tutow und holte sich im vierten Spiel den vierten Saisonsieg, punktgleich mit Spitzenreiter FC Neubrandenburg III ist die SG Tabellenvierter. Trainer Thomas Wach wollte nach dem Sieg in Tutow vor allem zwei Spieler aus seinem Team hervorheben, die Leistung von Julian Kroll und Finn Meißner freute ihn besonders. Julian erzielte zwei Treffer, Finn einen. Melvin Haack gelang in der 3.min die Führung, Julian Kroll legte zum 2:0 nach (8.). Manchmal spielten die Sarow/Pentzer zu sehr durch die Mitte, doch auch dort fanden sie in der Tutower Abwehr immer einen Weg. Löwner (13.), Jakobs (16.), Meißner (19.) und Mienert (20.) schossen mit ihren Toren eine 6:0 Pausenführung heraus. Nach dem Wechsel erzielten Hahn (32./37.), Kroll (22.), Löwner (24.), Jakobs (32.) und Spierling (35.) die Treffer für die Sarow/Pentzer, für die Tutower erzielte Eric Boldt beide Treffer (25./36.).

 

Neue Kommentare
Termine
Februar 2018
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728