9.Spieltag / 16.06.2017 / 19.00 Uhr

6:2 (2:0)   SG Sarow/Pentz II – SV Ivenack

SG Sarow/Pentz II:

Muth – Sprenger, Kasch, Schulz – Blohm, Wegner, Schülke

eingewechselt:

Utecht, Fuchs

Tore:

Schülke (3), Blohm (2), Kasch

Der 6:2 Heimsieg der Oldies der SG Sarow/Pentz II gegen den SV Ivenack war für die SG Saisonsieg Nummer sieben im achten Spiel. Die die unmittelbare Konlurrenz vom Köllner SV (0.4 bei Kickers JuS) und der Demminer SV 91 (2:2 gegen Siedenbollentin) Punkte ließ, baute die SG ihre Tabellenführung auf sechs Punkte auf Kölln aus, aber die Tabelle ist noch etwas ungerade.

Zur Pause führte die SG durch zwei Treffer von Michael Blohm (1./33.) mit 2:0, aber die bessere Mannschaft waren die Ivenacker im ersten Durchgang. Bei der SG gab es in der Defensive einige Unsicherheiten und auch Leichtsinnigkeiten, die aber die Ivenacker nicht nutzen konnten. In der Offensive suchte die SG den Weg zu schnell über die Mitte, lief sich dort oft fest oder spielte zu ungenau.

Das Spiel der Sarow/Pentzer wurde in der zweiten Hälfte besser, weil Torjäger Jürgen Schülke sich immer besser in Szene setzen konnte. Zunächst traf Christian Kasch per direkten Freistoss zum 3:0, ehe Ivenack verkürzte. Schülke selbst erzielte dann drei Treffer, Ivenack verkürzte zwischenzeitlich auf 2:5.

IMG_7875

IMG_7868

IMG_7882

IMG_7887

IMG_7889

IMG_7892

IMG_7898

IMG_7925

IMG_7929

IMG_7930

IMG_7937 IMG_7943

IMG_7946

 

 

Neue Kommentare
Termine
Februar 2018
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728