3.Spieltag / 02.06.2017 / 19.00 Uhr

5:2 (1:0)   Demminer SV 91 – SG Sarow/Pentz II

SG Sarow/Pentz II:

Muth – Sprenger, Schulz, Kasch, Schülke, Wegner, T.Werner

eingewechselt:

Neumann, Häcker, C.Werner, Utecht

Tore:

Muth (55.min/9m), T.Werner (57.min)

Nach fünf Siegen in Folge mussten die Alten Herren der SG sarow/Pentz ihre erste Niederlage einstecken, mit 5:2 (1:0) unterlag die SG beim Demminer SV 91. Der Sieg des DSV geht in Ordnung, sie waren über die gesamte Spielzeit gesehen die bessere Mannschaft. Durch ein sehr umstrittenes Tor, ein deutliches Handspiel begünstigte den Demminer Treffer und erhitzte die Gemüter, ging der DSV mit einem 1:0 in die Pause. Die SG erspielte sich durchaus Chancen, im Abschluss fehlte aber die Konsequenz. Innerhalb von acht Minuten zwischen der 41. und 49.min entschied der DSV mit drei Treffern zum 4:0 die Partie. Die SG machte es durch Treffer von Muth (55.) und T.Werner (57.) noch mal spannend und auch der Anschlusstreffer war drin. Das 5:2 in der Nachspielzeit resultierte aus einem Eigentor der SG.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neue Kommentare
Termine
Februar 2018
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728