Gesamtwertung 2012/2013 (Top 10)

01.   8915 Punkte   Erwin Börst

02.   7921 Punkte   Sebastian Garz

03.   7868 Punkte   Hartmut Engelbrecht

04.   7661 Punkte   Janos Dudda

05.   7621 Punkte   Hartmut Dwars

06.   7543 Punkte   Frank-Peter Dwars

07.   7489 Punkte   Frank Radtke

08.   6805 Punkte   Edgar Linde

09.   6551 Punkte   Steffen Olsowski

10.   6073 Punkte   Manfred Ladwig

Die meisten Spiele:

1.   113   Frank Radtke   (96/17)

2.   113  Manfred Ladwig   (91/22)

3.   111   Janos Dudda   (100/11)

Effektivste Spieler:

1.   93,63%   Erwin Börst   (103/7)

2.   91,26 %   Hartmut Dwars   (94 /9)

3.   90,09%   Janos Dudda   (100/11)

Gewonnene Spiele:

1.   103 Spiele   Erwin Börst

2.   100 Spiele   Janos Dudda

3.   097 Spiele   Sebastian Garz

Grand Senior:

1.    39 Spiele   Frank Radtke

2.    33 Spiele   Erwin Börst

3.    29 Spiele   Frank-Peter Dwars

Ramschkönig:

1.   11 Spiele   Steffen Olsowski

2.   10 Spiele   Janos Dudda, Erwin Börst

3.   07 Spiele   Eckhard Bucars

Höchste Spielwertung:

168 Punkte   Hartmut Dwars

Bester Tisch:

1.   1412 Punkte   Karsten Rilling

2.   1384 Punkte   Erwin Börst

3.   1259 Punkte   Sebastian Garz

Spiele:

1984   Gesamt

1709   gewonnen (86,14%)

0277   verloren

Spielarten:

497   Grand (25,05%)

391   Kreuz (19.70%)

352   Pik (17,74%)

285   Herz (14,36%)

226  Karo (11,39%)

117   Null (5,89%)

116   Ramsch (5,84%)

Tagessieger

1.Runde:   2028 Punkte   Frank Radke

2.Runde:   2418 Punkte   Erwin Börst

3.Runde:   1632 Punkte   Hartmut Engelbrecht

4. Runde:   1822 Punkte   Sebastian Garz

5. Runde:   2252 Punkte   Karsten Rilling

6. Runde:   1799 Punkte   Janos Dudda

7. Runde.   1692 Punkte   Janos Dudda

Das Siegertrio 2012/2013:

Sebartian Garz, Erwin Börst, Hartmut Engelbrecht

Skatmeister 2012/2013: Erwin Börst

2.Platz: Sebastian Garz

3.Platz: Hartmut Engelbrecht

Sieger in den Kategorien „Beste Tageswertung“, „Effektivster Spieler“, „Meisten Siege“, „Top 5 Platzierung“: Erwin Börst

Sieger in den Kategorien: „Grand Senior“, „Meisten Spiele“ und Fair-Play-Pokal: „Paul“ Radtke

Sieger in der Kategorie „Bester Tisch“: Karsten Rilling

Sieger in der Kategorie: „Ramschkönig“: Steffen Olsowski

Sieger in der Kategorie: „Höchste Spielwertung“: Hartmut Dwars

 

 

Auf Wiederseh´n im September 2013 zur neuen Skatmeisterschaft

davor gibt es sicherlich noch ein Warm up

eventuell ein Preisskat an Herrentag (genaue Informationen folgen rechtzeitig)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neue Kommentare
    Termine
    September 2018
    M D M D F S S
    « Aug    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930