Archiv für 9. Mai 2018

Nach ihrem 2:0 Erfolg gegen Blau/Weiß Tutow sind die Sarower Männer am Sonntag um 14.00 Uhr im Auswärtsspiel beim FSV Kummerow gefordert. Die Bilanz beider Teams aus den letzten fünf Spielen ist identisch: zwei Siege und drei Niederlagen, die Kummerower mussten dazu noch das Pokalaus im Viertelfinale gegen Völschow (1:5) verdauen.

Die Matchbilanz aus den letzten Jahren gegen Kummerow liest sich aus Sarower Sicht etwas positiv, neben zwei Siegen gab es vier Unentschieden. In den letzten drei Spielen wurde die Punkte geteilt, das Hinspiel in Sarow endete 2:2.

Kummerow, die mit 25 Punkten sind die Rot/Weißen Tabellenneunter, sind mit 22 Punkten die viertbeste Heimmannschaft der KOL. Die Sarower schöpfen nach zuletzt sechs Punkten aus den letzten drei Spielen, wieder neuen Mut im Abstiegskampf und sie wissen, das bei den Kummerowern viel bei Tobias Bastian (19 Saisontore) zusammenläuft und werden sich darauf einstellen.

Ein Punkt ist das Mindestziel der Sarower, mit einem „Dreier“ könnte man aber einen Big Point landen. Im Abstiegskampf müssen die Sarower zunächst auf sich selbst schauen und punkten, mit einem halben Auge schaut man aber auch auf die Konkurrenz, Rosenow trifft im Heimspiel auf den Dritten Chemnitz, Gielow muss in Tutow antreten.

0 Maenner kummerow

Neue Kommentare
Termine
Mai 2018
M D M D F S S
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031